Braucht man Überweisung vom Hautarzt zum Herzchirurgen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was auch immer du hast - du hast keinen stummen Infarkt, weil du von dem gar nichts spürst. Einen Herzchirurgen brauchst du auch nicht, sondern einen Kardiologen.

Abgesehen davon könnte es sich bei dir auch um eine Form einer Angsterkrankung handeln - falls bei den körperlichen Untersuchungen nichts raus kommt. Es gibt sogar eine richtige Herzneurose... http://flexikon.doccheck.com/de/Herzneurose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir schlecht geht, kannst du jederzeit in die Notaufnahme eines Krankenhauses gehen. Da du ihnen die Diagnose gleich mitteilen kannst, wird man dir dort sicher schnell helfen können. Und für die Notaufnahme brauchst du keine Überweisung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von romkamaus
05.12.2013, 23:50

Ich war schonmal da wo ich auch sowas hatte. Ich sollte paar Tage später wieder kommen, weiter unten habe ich das ja dann erzählt. Mir ging es an dem Tag der Einweisung gut, so das ich nicht hinbrauchte, aber direkt am Abend ging es wieder los.. blah blah halt..

0

Was willst du denn beim Herzchirurgen? Möchtest du am Herzen operiert werden?

Du meinst wohl einen Herzspezialisten/Kardiologen. Nein, du brauchst keine Überweisung, aber dein Hausarzt kann es dringlich machen, so daß du schnell einen Termin bekommst. Wenn du akute Probleme hast, geh in eine Ambulanz oder ruf den Notarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von romkamaus
05.12.2013, 23:53

Ich hab das geschrieben, weil Freundin das zu mir gesagt hat xD. Ja ich meine Kardiologen oder sonst was.

Was wird denn da dann gemacht o.o? EKG Ergebnis muss ich ja warten, da man meins ja verbummelt hatte.. und da sist schon 3Monate her. Hoffentlich kriege ich bald das Ergebnis mitgeteilt.

0
Ich weiß was die Zeichen sind und so weiter

So? Was sind denn die Zeichen des "stummen" Infarktes? Und warum heißt der denn bloß so? Und vor allem: Was erwartest du vom Herzchirurgen? Tut es nicht erst einmal eine gründliche Diagnostik beim Kardiologen und eventuell ein Herzkatheter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch ohne Überweisung einen Termin beim Spezialisten machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wen man zum facharzt gehen muss, braucht man grundsätzlich einen überweisungsschein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von romkamaus
05.12.2013, 23:54

Wenn hier mal Einigkeit herrschen würde. o.o

0
Kommentar von archeopterixx
05.12.2013, 23:54

Nein. Heute nicht mehr!

0
Kommentar von bigsur
06.12.2013, 00:09

die Zeiten sind schon lange vorbei.

1

Dass Du nicht blöd bist, betonst Du ja sehr oft. Der Hautarzt aber ist auch nicht blöd und überweist Dich auf Deinen Wunsch an einen Herzspezialisten. Warum denn auch? Wenn Du alles besser weißt, dann marschiere doch in die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses als Selbsteinweisung "stummer Infarkt". Dort wird Dir geholfen, nicht hier bei GF.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du über fünfzig Jahre alt? Dann geh sofort! Solltest du 16 und weiblich sein wende dich an deine Mutter!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bigsur
06.12.2013, 00:08

ja, eher 16...

1

Vom Hausarzt zum Kardiologen ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von romkamaus
05.12.2013, 23:44

Hier herrscht aber keine Einigkeit. Die meisten sagen, ich kann auch ohne hin..

0
Kommentar von bigsur
05.12.2013, 23:46

Nein, eine Überweisung ist nicht nötig. Bei uns gibts freie Arztwahl und das bezieht auch Kardiologen ein.

1

Was möchtest Du wissen?