Braucht man in der 11.klasse die Sachen von der 10.klasse?

7 Antworten

11 klasse ist nur Wiederholung und das Jahr soll von den Klausuren her gar kein Problem sein. Zudem ist die 11 klasse auch nicht sehr wichtig, da du dieses Zeugnis nie irgendwo vorlegen musst, sei es bei einer Bewerbung etc. Also mach dir da keine Gedanken. Wenn du sogar einen 1,0 Durchschnitt anstrebst musst du wohl sehr sehr gut sein :)

Die 11. ist von den Klausuren her sehr wohl wichtig, da da ein Großteil mit zur Abiturnote zählt!

Daher sind die Sachen schon auch wichtig, also es baut selbstverständlich alles auf die Jahre davor auf und daher auch sehr auf die 10., zumindest hier in Bayern kommt man da ohne die Grundlagen aus der 10. zu können nicht sehr weit

0

Wiegesagt, wenn man einen 1,0 Durchschnitt anstreben möchte kann man die Sachen aus der 10 klasse wohl sehr gut. Und wenn du etwas nicht mehr so gut kannst lernt man das wieder in der 11. Klasse. Deswegen ja auch "Wiederholung", da frischt man alles nochmal auf.

0

Du brauchst die Sachen nicht aus der 10. Klasse ,solange du die Grundlagen kannst , wovon ich mal ausgehe, wenn du einen 1,0 Schnitt anstrebst. 

Notfalls kannst du halt auch in Bibliotheken oder im Internet schauen ,falls du etwas benötigst. 

Also bei uns (Realschule sowie gymnasium) war es so, dass wir in der 11. nur die Grundsachen wiederholt haben. Einiges wirst du aufjedenfall benötigen, aber das meiste ist Müll.

Was kommt im Abi dran?

Also kommt nur das dran, was man in der 11 und 12 gemacht hat also den stoff das Grundwissen ist schon klar weil ich bin im Moment nicht soooo gut (8 klasse 2,3 schnitt) Ich würde wirklich gerne eine 1,0 Abschluss machen oder zumindest in der Art ist das noch machbar?

...zur Frage

Abi - Sehr guten Schnitt kriegen? (1,0-1,3)

Ich weiß ich bin erst 8. klasse ache mir aber schon Gedanken darüber..

ich will später eine gute karriere machen und weiß, dass ein gutes abitur grundvoraussetzung dafür ist. mein ziel ist es, einen schnitt von 1,0 oder 1,1 - 1,3 zu erreichen. nun bekomme ich aber von vielen gesagt, dass es nahezu unmöglich ist. aber es gibt auch welche in meinem freundes-und bekanntenkreis, die mir sagen, dass ein schnitt von 1 komma leichter zu schaffen ist als man denkt.

wieviel muss man für so einen schnitt lernen?. ist es wirklich so schwer oder kann man einen 1,0 schnitt mit viel ehrgeiz und mit gutem willen schaffen?

danke!

Ps.: JETZT in der achten Klasse bin ich eigentlich ziemlich gut...(7. klasse endzeugnis durchschnitt 1,07 )

...zur Frage

Kann ich mich in der 13. Klasse noch verbessern?

Hey,

Ich besuche die 12. Klasse und strebe nächstes Jahr mein Abi an.

Ich habe heute mein Zeugnis bekommen. Der Schnitt ; 3,0 (8 Punkte).

Ich habe mich übelst verschlechtert (im Vergleich zur 10.,11. Klasse) und finde mein Zeugnis wirklich schlecht. Anfang des Semesters war ich richtig faul und hatte schlechtere Noten. Im 2 en Halbjahr habe ich mich zwar etwas mehr angestrengt und 2 von 3 Unterkursen wegbekommen, aber es reicht einfach nicht.

Ich habe mir vorgenommen in der 13. von Anfang an mich anzustrengen. Dieses Zeugnis regt mich übelst auf.

Jetzt kommt die 13. Klasse und dann ABITUR. Schaffe ich noch einen 1er Durchschnitt, wenn ich mich anstrenge?

...zur Frage

Noten aus der 10. Klasse im Abizeugnis?

Wenn man ein Fach für die Oberstufe abwählt, steht dann die Note aus der letzten Klasse davor (10. Klasse) im Abizeugnis?

Es geht um Rheinland-Pfalz.

...zur Frage

Abitur Durchschnitt von 1,0?

Meine Frage ist eigentlich etwas komplizierter: Ich hab das Punkte system im Abi noch nicht ganz verstanden. Aber soweit ich weiß zählen auch schon die Punkte und Klausuren aus der 11. Klasse mit in den Abi Durchschnitt glaube ich. Wenn ich im Abitur ein Schnitt von 1,0 oder sogar noch besser erreichen will, heißt dass, das ich auch in der 11. schon auf 1,0 stehen müsste ?

...zur Frage

Psychologie Studium ohne Einser Abi?!

Hallo! Ich bin 17 und in der 11. Klasse Gymnasium. Ich habe mir schon oft Gedanken darüber gemacht, was ich später studieren könnte und ich interessiere mich sehr für Psychologie. Allerdings braucht man dafür doch einen Abi Schnitt von 1,0 oder?denn das würde ich definitiv nie schaffen. Gibt es auch noch andere Wege Psychologie zu studieren ohne 1er Abi? Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?