Braucht man immer ein verstärker für eine box?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, eine Box braucht immer einen Verstärker. Es sei denn, es ist eine sogenannte "Aktivbox", da ist der Verstärker dann integriert.

Beachte, dass nicht jede Box problemlos an jedem Verstärker betrieben werden kann. Hier ist neben der Leistung vor allem der (Innen-)Widerstand von Box und Verstärker entscheidend. Den misst man in "Ohm". Im Idealfall sind Ohmzahl von Verstärker und Box gleich groß, dann kannst Du da nicht allzu viel kaputt machen.

Für passive Lautsprecher ja,aber es gibt auch Aktivlautsprecher die einen Verstärker eingebaut haben.

Grundsätzlich ja.

Der Verstärker kann aber auch in den Boxen (=Aktivboxen) oder im Mischpult (=Powermixer) eingebaut sein.

es gibt 2 versch. Bauarten von Boxen: Aktive-und Passive Boxen.

Passive Boxen sind mit Lautsprecher bestückt, die verdrahtet sind und eventuell eine frequenzweiche haben.

Aktive Boxen sind ähnlich aufgebaut wie eine Passive Box nur befindet sich im Gehäuse auch ein Verstärker der die Lautsprecher antreibt.

 - (Musik, Boxen)  - (Musik, Boxen)

Was möchtest Du wissen?