Braucht man im kinderkrankenschwester zu werden vor der ausbildung ein praktikum im krankenhaus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, du wirst entweder gesundheits- und Krankenpflegerin oder kinderschwester. In beiden Fällen ist ein Praktikum nicht zwangsläufig erforderlich, aber kann positiv ausgelegt werden. Je nachdem, wie deine Qualifikationen aussehen, musst du dann eben mit sowas glänzen. Die Ausbildung zum gesundheits- und Krankenpfleger soll zum beispiel über kurz oder lang zum Studiengang werden und auch jetzt schon werden Abiturienten bevorzugt angenommen. Kinderpfleger...nun ja, hat mit Medizin nicht viel zutun, vorbehalten für die bildungsfernen will ich mal meinen und dafür brauchst du NICHTS. Hauptschulabschluss versteht sich, aber das ist ja im Grunde vergleichbar.

ToadMushroom 29.08.2015, 12:29

habe mittlere reife aber nur mit 3,3, gehe aber auf die fos derzeit.

Meinst du hab ich mehr chancen wenn ich die FOS zuerst mache?

0
vetkoalamed 29.08.2015, 12:31

Du kannst dich ja schon mal mit den Krankenhäusern deiner Region kurzschließen, worauf sie so achten oder dort mal ein Praktikum machen und dich persönlich verstellen oder?!

0

nein braucht man nicht. aber oft kommt es halt besser an wenn man in ner bewerbung stehen hat dass man bereits nen einblick in den entsprechenden beruf hatte. ist aber nicht vorgeschrieben. 

Was möchtest Du wissen?