braucht man fürs technische zeichnen ein sehr leistungsstarken pc?

2 Antworten

Die Frage ist jetzt zwar schon ein bisschen her, aber ich muss leider widersprechen. Wir arbeiten mit Inventor 2014 und man merkt schon, wenn der Rechner was kann. Ich habs auf meinem Laptop daheim auch nochmal installiert und das kann nur als Notlösung verwendet werden. Für große Baugruppen, Freiformflächen-Teile braucht man ziemlich viel, wenn die Grafikkarte nich die beste is, wartet man teilweise bis 5 Minuten, bis sich des 3D-Modell mal bewegt (ungelogen). Also wenn dann auf irgendein einfaches 3D-Programm zurückgreifen aber wenns ein bisschen professioneller sein soll, würd ich über die Aufrüstung/Neuanschaffung eines PCs nachdenken.

Nein nie im Leben da reicht ein einfacher Arbeits-Pc

Was möchtest Du wissen?