Braucht man fürs Schauspielen eine Ausbildung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie in jedem Beruf ist eine fundierte Ausbildung kein Nachteil. Wobei es natürlich immer Erfolgsgeschichten von Leuten gibt, die es auch ganz ohne Ausbildung irgendwie geschafft haben.

19

Wahrscheinlich haben die sich einfach richtig angestrengt.

0
41
@michiswelt

Talent, Wille, Ehrgeiz und Glück sind natürlich Faktoren, die mitspielen. Andersrum kannst Du auch mit der besten Ausbildung noch immer ein mieser Schauspieler sein, wenn es an Talent mangelt.

0
58

in eine gute Schauspielschule kommst du nur nach einer schweren Aufnahmeprüfung rein. Talentierter haben keine Chance. Aber da das Ganze nicht staatlich reguliert ist, gibt es auch andere Schulen, die jeden annehmen, um das Geld zu kassieren.

0
58

Talentlose meinte ich.

0

Um GZSZ Star zu werden, brauchst keine
Aber die meisten Darsteller dort können ja auch nichts. Ansonsten ja. Nicht vom Gesetzgeber her, da ist es egal, aber für anspruchsvollere Sachen schon.

Besser ist das. Es gibt allerdings auch Schauspieler, die keine Ausbildung haben. Oft merkt man es ihnen an.

19

Meinst du das die schlecht Schauspielern?

0
72
@michiswelt

Ja. Diejenigen, die keine Ausbildung haben, sind oft nicht sehr variantenreich, können quasi nur "sich selber" spielen (und klagen dann, dass sie auf einen Typ festgelegt werden).

0

Was möchtest Du wissen?