Braucht man fürs fussballspielen viel fussmuskeln / beinmuskeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist beides. Zum einem braucht man viel Kondition (Ausdauer) und auch die richtige Atemtechnik. Wenn alles passt brauchst du nur noch die Zielgenauigkeit und einen guten Orientierungssinn.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :-)

LG Max

Hat mir auf jeden Fall geholfen. Kniebeugen natürlich aber auch auch Schnellkraft. Man hat beim Fussball viel mehr Power, kurze Sprints und Beweglichkeit steigern sich extrem. Bei bedarf kann ich dir mal einen Trainingsplan einstellen! :-)

Odriano 21.05.2017, 00:00

Wie hier schon beschrieben bringt das in der Schnellkraft was. Was ich auch gemerkt habe ist, dass ich dadurch auch Konditionell besser wurde. Nach Sprint brauchte ich weniger Regenerationszeit da ich auch weniger Energie dafür aufbringen musste. Du schlägst 2 Fliegen mit einer Klappe. Aber jeder Fußballer sollte eine Grundkondition haben!

0

Ja, fürs Fußballspielen brauchst du Beinmuskeln. Ich kann dir in diesem Punkt nur folgendermaßen helfen:

Also es kommt meiner Meinung nach darauf an welche Position du spielen willst und wie viel du laufen musst. 

Natürlich sind Beinmuskeln nicht das A und O beim Fußballspielen, sondern eher die Technik (Ballgefühl), und zweitens die Übersicht übers Spiel (Spielmacher), als Stürmer musst du natürlich Bälle verwandeln können. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen mit deiner Frage

Fazit: 

Beinmuskeln sind natürlich gefragt, aber sie sind nicht das wichtigste zum Fußball spielen.

catchmeoutsidee 18.05.2017, 20:50

Danke !! Übrigens: ich spiele mittelfeld (meistens links)

0
Teuwsenjung98 19.05.2017, 13:43
@catchmeoutsidee

grade da muss sehr viel gelaufen werden, weshalb Beinmuskeln nicht fehlen dürfen. Allerdings solltest du in dieser Position auch den Überblick über das Spielfeld haben.

Wenn ich dir geholfen habe, kannst du mir eventuell auch mit einer Markierung "hilfreichste Antwort" helfen.

Mit freundlichen Grüßen

0

Was möchtest Du wissen?