Braucht man für unterstützenden Dienst eine Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kann man so pauschal nicht beantworten- rufe einfach bei dem Verein an, bekunde dein Interesse und frage nach, ob es für diese Tätigkeit bestimmte Voraussetzungen gibt. Ganz grundsätzlich wäre es aber - je nach genauer Tätigkeit und deren Umfang - schon denkbar ohne bestimmte Qualifikationen dort tätig werden zu können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je größer die Behinderung der betreuten Personen, um so wichtiger ist eine entsprechende Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die eine Ausbildung erwarten, dann steht das da auch drin. Die wollen sich auch nicht mehr Argeit machen als nötig. 

Natürlich werden die die fragen, wie du dir das denkst. 

Was für Aufgaben kannst du übernehmen, wie viel Zeit hast du etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?