Braucht man für Kontaktlinsen einen Termin

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hej....bin selber auch Kontaktlinsenträgerin. Beim Optiker hab ich die beste Beratung erfahren. Die können auch feststellen ob du eine Hornhautverkrümmung hast oder nciht. Und alleine Stärken ausprobieren gestaltet sich eh schwierig. Bei Kontaktlinsen hat man weniger Stärke als bei einer Brille, da diese näher am Auge sind. Und wie viel weniger genau das ist, wird mit Probelinsen ausprobiert. Funktioniert schon ganz gut beim Optiker. :)

na klar brauchst du die stärken...und das musste beim Augenarzt herausfinden...

hast du eine hornhauverkrümmung? dann müssen die linsen extra angefrertig werden mit korrekten brennpunkt usw...

einfach so, nach gefühl! bloß nicht!

LG DErLuke

Es kommt immer darauf an, wie der Optiker das selbst handhabt. Am Besten ist, du fragst vorher mal nach, da es auch ein Termin ist, der Zeit braucht. Erst wirt die Stärke gemessen und dann bekommst du sie eingesetzt und dann sollst du es auch selbst versuchen. Außerdem soll man erst mal eine Stunde mit den Kontaktlisen rumlaufen um zu sehen, ob man damit klar kommt oder auch nicht. Erst wenn du dann selbst mit dem raus und reinmachen klar kommst, bekommst du in der Regel auch welche in deiner Stärke verkauft. Habe nämlich jetzt seit einem Jahr auch welche :-)

Geh zum Optiker, hat er Zeit, dann wird er die Stärke rausfinden und dich beraten. Vielleicht hat er noch einen Kunden und du mußt was warten..Termin brauchst du nicht.

Was möchtest Du wissen?