Braucht man für jede Unibewerbung eine neue Kopie des Abiturs?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo limette29,

beglaubigte Kopie ist richtig. Das dürfte allerdings kein Problem sein. Deine Schulleitung ist als siegelführende Stelle berechtigt, kostenfrei Kopien ihrer eigenen Zeugnisse zu beglaubigen.

Manche Schulen regeln das formlos, indem sie einen Termin ansetzen, bei dem sich Schüler beliebig viele Zeugniskopien beglaubigen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Exakt so ist es. der bwerbung m uss eine beglaubigte Kopie im Original beiliegen. JEDER Bewerbung. Sonst ist sie nicht vollständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beglaubigte Kopien, wohlgemerkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, braucht man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber beglaubigte Kopien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?