Braucht man für eine Reise in die USA ein Visum?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Visumfreie Einreise (US Visa Waiver Programm)

Deutsche Staatsangehörige nehmen grundsätzlich am „Visa Waiver“
Programm der USA teil und können als Touristen, Geschäftsreisende oder
zum Transit im Regelfall bis zu einer Dauer von neunzig Tagen ohne Visum
in die USA einreisen, wenn sie:

·      im Besitz eines elektronischen Reisepasses (sog. ePass mit integriertem Chip,

       ausgestellt ab November 2005) sind,

·      mit einer regulären Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreisen,

·      ein Rück- oder Weiterflugticket (welches - außer für Personen mit festem

       Wohnsitz in diesen Ländern - nicht in Kanada, Mexiko

       oder den Karibikinseln enden darf), gültig für den Zeitraum von max. 90 Tagen

       ab der ersten Einreise in die USA, vorweisen können und

·      im Besitz einer elektronischen Einreiseerlaubnis sind („Electronic System for

       Travel Authorization
“-ESTA-, siehe unten stehende Erläuterungen).

https://www.auswaertiges-amt.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?