Braucht man für eine Luftdruckpistole oder ein Luftgewehr einen Waffenschein?

5 Antworten

kein normalsterblicher bekommt heutzutage einen waffenschein, höchstens eine waffenbesitzkarte.... denn mit einem waffenschein dürftest du geladene waffen in der öffentlichkeit mit dir führen. das gibs zum glück nur im amiland....


Hallo,

ein Waffenschein braucht man zum zugriffsbereiten Führen einer Schusswaffe außerhalb einer Schießstätte, verschlossenem Behältnis oder einem befriedetem Besitztum. Zum Kauf brauchst du nie einen Waffenschein, nur zum Führen. Und der wird nie ausgestellt werden, wozu braucht man das Recht, ein Luftgewehr in der Öffentlichkeit führen zu dürfen?

Bedingung ist einfach das der Besitzer der Waffe 18 ist und nur auf Geländen nach §12 WaffG geschossen wird. Die Wiedereinstellung er Frage nach so vielen Jahren erschließt sich mir aber nicht...

Bzw Korrektur: Waffenschein gibt es eh nur für scharfe Waffen, daher gar nicht. 

0

einen Waffenschein braucht man zum "Führen" einer Waffe.Auch bei einer Luftdruckwaffe. "Führen" heißt das tragen außerhalb der Wohnung oder Gartens...

Hallo, besten Dank! Schönes Fest

0

Waffenschein gilt nur für Feuerwaffen ein Luftgewehr gehört nicht dazu.

0

Was möchtest Du wissen?