Braucht man für eine duale Ausbildung die Qualifikation?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für eine duale Ausbildung (also als Azubi) benötigt man aus rechtlicher Sicht überhaupt keinen Abschluss, auch wenn das hier anders geschrieben wurde. siehe dazu https://www.azubiyo.de/ausbildung/duale-ausbildung/

Ob dich jemand als Azubi nimmt und welche Anforderungen er an dich stellt, ist eine ganz andere Baustelle. Ein Ausbildungsbetrieb kann einen bestimmten Abschluss fordern. 

Oder meinst du ein duales Studium? Das ist noch etwas anderes. Um studieren zu dürfen, benötigst du einen bestimmten Abschluss oder, je nach Bundesland, geht das auch über einen erlernten Beruf.

Mal jemand der freundlich antworten kann und gleichzeitig hilfreich ist. Vielen Dank, Dankeschön 👍🏻

0
@Hijabihipster

Dass ich dennoch es nicht gut finde, wenn man eine Schulausbildung schmeißt, ist dir doch hoffentlich klar? Gerade in einem Betrieb wirst du dich manchmal durchnagen müssen, wenn Dinge an dich heran getragen werden, die du nicht gerade liebst.

Man sollte schon ein wenig belastbar sein, ein wenig Frust gehört auch im Leben dazu. Das gestaltet sich nicht immer nach den eigenen Vorlieben.

Aber: jeder muss das für sich selber entscheiden und es gibt sicherlich auch handfeste und nachvollziehbare Gründe, warum man seine schulische Laufbahn nicht mit einem Abi abschließen möchte. Fairerweise möchte ich auch dazu sagen, dass ein wenig praktische Erfahrung im härteren Berufsleben aus meiner Sicht auch im Studium und dem hoffentlich daran sich anknüpfenden Job nicht zwangsläufig schadet.

Wie auch immer, auch ein Studium geht ohne Abi. Dazu erfährst du Näheres in den jeweiligen Unis, das ist Landessache.

0

Also leider konnte ich meinen Realschulabschluss nicht mit einer Qualifikation abschließen, da ich aus persönlichen Gründen ein schwieriges Jahr hatte (10.Klasse) Sonst hätte ich ein Abitur gemacht um nach der Absolvierung des Abiturs vielleicht an einem Studium zu gelangen. Ich habe mich aber schon auf Berufskollegs angemeldet. eine hatte mir abgesagt und bei dem anderen da hab ich noch keine Rückmeldung bekommen, habe mich aber auch erst letztens angemeldet. Und weil ich mich auch auf ausbildungsplätze beworben habe in die Berufsrichtung in der ich gehen will habe ich mir die Frage gestellt ob man theoretisch nach 3 jähriger dualen Ausbildung auch Studieren könnte. Aber wenn diese Art und weise echt nicht zu empfehlen ist dann mach ich lieber ein fsj und bewerbe mich dann noch mal auf mehreren berufskollegs vielleicht nimmt mich ja dann ein berufskolleg an.

0

Für jede Ausbildung braucht man einen entspr. Schulabschluss...

Ansonsten wird einen kein AG einstellen!

die nehmen dich ohne abi gar nicht dafür

dafür nehmen sie nur richtig gute menschen, mit gutem abi

das wird von den  unternehmen vergeben und kostet die richtig geld

da kommen nur die besten rein

Ja klar kann man ohne Abi studieren.. du kannst nach deiner dualen Ausbildung den Meister machen oder eine dreijährige berufstätigkeit um an dein studium zu kommen

0
@Hijabihipster

dich will gar keiner haben, die nehmen dich nicht dafür, verstehst du es nicht?

du bewirbst dich und du kommst nicht mal zum vorstellungsgespräch

0

Pass mal auf deine Wortwahl auf. Freundlichkeit kennst du etwa nicht, kann das sein ? Ich frage mich dann wer dich überhaupt nimmt, so wie du mit anderen Menschen sprichst. Ich möchte echt nicht wissen was in deinem Leben alles schief gegangen sein muss, dass du hier deine große Fresse auf Menschen die eine normale Frage stellen raus lässt.

0
@Hijabihipster

du bist kein normaler mensch, du bist ein lauschepper, der meint, dass er auf alles möglche einen anspruch hat

und solche stelle ich eben nicht ein, dein verhalten beweist es nur

0

Ach urteilen auch noch. Ich kenne Sie nicht und Sie kennen mich nicht, deswegen rate ich Ihnen sich nicht zu viel zu erlauben denn so wie Sie sich hier geben denken Sie selber, dass Sie auf alles einen Anspruch hätten. Alles andere interessiert mich nicht was Sie über mich denken, denn Sie kennen mich nicht :-) Des weiteren Alles Gute noch in Ihrem Leben, denn es ist sicherlich schwierig mit so einem abscheulichem Charakter mit freundlichen Menschen klar zu kommen.

0

Das was Sie tun ist unmenschlich. Ich hab nur eine Frage gestellt und dazu waren Sie leider nicht intelligent genug um richtig zu antworten.

0

Was möchtest Du wissen?