Braucht man für ein Smartphone ein Antivirenprogramm?

7 Antworten

Es gibt zwar auch für Smartphones Viren (ausgenommen iOS), allerdings ist es eher unwahrscheinlich, dass man sich so etwas bei normaler Benutzung einfängt. Ich selbst hatte auf meinem Samsung-Handy kein Virenprogramm installiert.

Der Beste Schutz sitzt vor dem Bildschirm. So lange man sich nichts von dubiosen Seiten installiert um ein paar cent sparen zu wollen ist ein Schadsoftware Erkennungsprogramm eigentlich nicht nötig. Von alleine installiert sich bei Android eigentlich nichts ...

Wenn man vorsichtig ist und nicht alles antippt braucht man es eig. Nicht. Allerdings ist es kein Fehler eins zu haben.

Ja lade dir bitte unbedingt eines runter. Gerade wenn du im Internet surfst, oder auch onlinebanking über Apps etc machst ist es ein absolutes muss!

0

Was möchtest Du wissen?