Braucht man für ein selbstgebautes Mofa in Österreich einen Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstmal muss es zugelassen werden, was wahrscheinlich nie passieren wird. Danach kannst du dich dann um einen Führerschein kümmern, welchen du auf jeden Fall brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mofa muß zugelassen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User20157
28.03.2016, 22:28

Und wenn es zugelassen ist, brauche ich dann einen Moped Führerschein?

0
Kommentar von Akka2323
28.03.2016, 22:28

Aber ja.

0

Vermutlich nicht nur das, sondern auch eine Zulassungsbescheinigung für die Straßentauglichkeit des Eigenbaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist eher, ob dein Mofa überhaupt zugelassen wird und du damit überhaupt auf öffentlichen Straßen fahren darfst.

Wenn du damit auch am Straßenverkehr teilnehmen darfst und möchtest, brauchst du natürlich auch den entsprechenden Führerschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar kein Österreicher, aber meines Wissens gibt es in Österreich kein Mofa als Fahrzeugklasse. Auch ein solches Fahrrad mit Hilfsmotor würde unter die Mopedregularien fallen und dürfte folglich nur mit Klasse AM gefahren werden. Das galt schon für die Saxonetten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?