Braucht man für ein Katana einen Waffenschein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In Deutschland ist ein Waffenschein die Genehmigung zum Führen einer scharfen Schusswaffe.

Blankwaffen, also Schwerter usw., darf man erwerben und besitzen, sofern man 18 ist. Man darf sie nicht führen, und sie sind so aufzubewahren, dass Unbefugte und insbesondere Jugendliche keine Zugriff darauf haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN!!!!! Ein Waffenschein berechtigt zum Führen von scharfen Schusswaffen und zu NICHTS anderem, auch nicht zum Besitz oder Erwerb von Schusswaffen. Blankwaffen (Schwerter, Dolche etc.) dürfen, sofern sie nicht verboten sind (z. B. Butterflies), frei ab 18 Jahren erworben und besessen werden, egal ob scharf oder nicht. Das Führen außerhalb von eigenem befriedeten Besitztum ist jedoch gem. §42a WaffG verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waffenschein = Schusswaffe!

Bitte überprüfe sorgfältig ob das Katana zu den Stosswaffen gehört, mit denen man schießen kann und wenn ja, dann  - und nur dann - hast du die Möglichkeit, dafür evtl. einen richtigen Waffenschein zu bekommen.. (nachdem Du vorhe eine Waffenbesitzkarte dafür ausgestellt bekommen hast und dein Antrag auf den Waffenschein positiv beschieden wurde)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist ab 18 Jahren frei verkäuflich. Du darfst es nur nicht in der Öffentlichkeit führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang man 18 ist darf man jedes Schwert kaufen in Deutschland. Blankwaffen fallen aber unter Paragraph 42a des Führverbotes
Das heißt die Waffe darf nur auf befriedeten Grundstücken Benutzt werden (Zuhause, Bei Freunden und so.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ja. Einzige Voraussetzung ist das du Volljährig bist. Das heißt du bist mindestens 18. Die Frage ist weshalb möchtest du ein solches Schwert. Nur als Deko ? Da gibts sehr Preiswerte Modelle. Es gibt aber auch sehr scharfe aus Federstahl die kosten richtig Geld. Und fast nicht zu bezahlen sind ( echte) dafür müsstest du lange sparen. Schau dich um im www. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PatrickLassan 11.10.2017, 19:52

Grundsätzlich ja. Einzige Voraussetzung ist das du Volljährig bist.

Was denn nun?

0
Lestigter 11.10.2017, 20:39

Grundsätzlich FALSCH!

Woher hast du die Weisheit, dass es Waffenscheine für Hieb- und Stosswaffen gibt?

Aus dem aktuellen WaffG schon mal nicht, das wäre aber das Gesetz, was sowas erlauben könnte...

Schreib bitte nichts, wenn du dich nicht auskennst und andere deinen Unsinn dann wieder korrigieren müssen, damit nicht noch ein Trottel das glaubt...

0
magnum72 11.10.2017, 21:31
@Lestigter

Lestigter Ok. Hab zu schnell gelesen. Hatte den Satz im Kopf ob der Erwerb möglich sei. Und damit macht das ganze dann auch wieder Sinn. Sorry.

0

Guckst du Jonny Hand?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Toyooo 11.10.2017, 19:43

Gut erkannt ^^

0

Was möchtest Du wissen?