Braucht man für die Manga-Comic-Con 2017 in Leipzig Tickets?

3 Antworten

Kannst du bestellen, da kommst du schneller rein.

Oder aber kaufst sie dann vor Ort. Da kommts drauf an wann und an welchem Tag du gehst, wie schnell du rein kommst, bzw wie lange du anstehen musst. Sonntags z.B. kommt man vormittags gut rein. Aber die haben viele Kassen und 2 Eingänge, also zuuu lange muss man auch nicht warten. 

Desweiteren hat es natürlich den Vorteil, dass du dich auch mit anderen zusammentun und ein Gruppenticket kaufen kannst, womit du günstiger rein kommst. Viele (fremde) Menschen erklären sich gern dazu bereit (und jeder hat auch ein eigenes Ticket, du musst also mit niemandem zusammen bleiben ;) )

Da sie ein Teil der LBM ist, brauchst du auf jeden Fall ein Ticket. Die Halle dafür gehört schließlich zum Messegelände.

Muss man die Vorbestellen oder bezahlt man vor Ort?

0
@Yanreich0

kann man online kaufen oder auch vor Ort. Vor Ort sind sie dann allerdings teurer. Der Vorverkauf läuft in Phasen ab. Januar bis Februar, Februar bis kurz vor der Messe und schließlich die Messetage selber. 

0
@KleeneFreche

Naja all zu teuer sind die Tickets nicht an der tageskasse,kommt nur immer drauf an an welchen tag du hin gehst

0
@Haiko19

Samstag ist glaub schon n bissl teurer wenn mans vor Ort kauft, aber ich hol meine immer schon Anfang Februar, daher weiß ich die Tagespreise nicht so.

0
@KleeneFreche

Wir holen unsere Tickets immer direkt am Tag zur Con, weil wir alle Berufstätig sind ist das mit dem Vorbestellen meistens immer so eine Sache

0

Du kannst sie entweder vorbestellen oder vor Ort kaufen. Falls du sie vor Ort kaufen willst, solltest du eher etwas früher kommen, da du sonst locker 30min warten musst.

Was möchtest Du wissen?