Braucht man für den Alaska Malamute den Hundeführerschein?

4 Antworten

Solltest du in Niedersachsen leben und/oder auch demnächst in Schleswig-Holstein, musst du um überhaupt irgendeinen Hund halten zu dürfen, einen Sachkundenachweis als Hundeführerschein machen.

Und es stimmt: Alaskan Malamute - Hunde sind keine Listenhunde...

kommt drauf an in welchem Bundesland Du wohnst. In NRW z. B. gilt die 20/40 Regel und dann mußt Du den Hundeführerschein für einen solchen Hund haben. Ebenso auch in Niedersachsen, dort wird von jedem Hundehalter der Hundeführerschein gefordert.

in luxenburg braucht man dann einen hundefuehrerschien( man nennt es dort "diplom" , wenn der hund auffaellig geworden ist. dann gelten auch auflagen fuer den hund wie maulkorb und leinenpflicht... kannst du ganz einfach googlen(hundeverordnung luxenburg)  

das problem ist ein alaska mamute ist ein nordischer hund mit grossem eigenwillen, da sollte man viel hundeerfahurng haben - sonst klappt das mit der erziehung nicht. ausserdem muss der hund taegich sehr viele kilometer laufen -am besten als zugtier und mit einem anderen hund. die bedingungen wirst du nicht haben.

Wohne gar nicht in Deutschland sondern in Luxemburg. Weiß jemand wie das Gesetz hier diesbezüglich ist weil die Leute die ich bisher gefragt haben wussten es nicht jeder sagte was anderes:/

benutze bitte die kommentarfunktion und beanworte nicht deineeigene frage... 

1

Was möchtest Du wissen?