Braucht man für B Klasse (PKW) einen erste Hilfe kurs?

Screenshot - (Arzt, Führerschein)

4 Antworten

Ist das also allgemein keine Pflicht für B Klasse oder ist nur der 1 Tages Kurs Pflicht für die b klasse ?

Dazu FeV 19 Abs.1:

(1) Bewerber um eine Fahrerlaubnis müssen an einer Schulung in Erster Hilfe teilnehmen, die mindestens neun Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten umfasst. Die Schulung soll dem Antragsteller durch theoretischen Unterricht und durch praktische Übungen gründliches Wissen und praktisches Können in der Ersten Hilfe vermitteln.

http://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__19.html

Hä?

Alle anderen sagen dass man nur einen 1 tägigen Kurs braucht. Hab grad meinen Fahrlehrer gefragt der sagt auch 1 tägig.

Also ich versteh den Artikel nicht. Ergibt doch gar kein Sinn.

0

Was verstehst Du genau nicht ?
Das Relevante habe ich dir sogar markiert.
9 Stunden a45 Minuten an einem Tag zu machen ist jetzt nichts ungewöhnliches.

0

Man braucht für jede Art von Führerschein einen erste Hilfe Kurs. Auch beim Motorrad oder Motorroller :) 

Du brauchst für den Führerschein Klasse B die sogenannten lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Ist ein ca. 8 Stündiger Lehrgang.

Du brauchst für den Führerschein Klasse B die sogenannten lebensrettenden Sofortmaßnahmen

Wenn er diesen nicht bereits erworben hat, gibt es diesen nicht mehr.

Es gibt nur noch einen einheitlichen EHK.

0

Wie lange ist der Erste Hilfe Kurs für den Führerschein vor den Prüfungen "gültig"?

Ich hätte die Möglichkeit demnächst den erste Hilfe Kurs für den Führerschein zu machen, werde meinen Führerschein allerdings erst nächstes Jahr machen. Gilt er dann noch?

...zur Frage

PKW. Anhänger. Tankstelle. Führerschein Klasse B?

Hallo, Ich möchte von der Tankstelle bei uns einen PKW-Transport-Anhänger leihen da ich ein auto abholen will. Ich habe allerdings nur Führerscheinklasse B. Muss ich dann an der Tanke meinen Führerschein zeigen bzw darf ich den Anhänger überhaupt ziehen/fahren das Zugfahrzeug wäre ein VW Passat 3c Variant. ?

Bitte um Hilfe. Danke

...zur Frage

Fahruntauglichkeit wegen angeblicher Anfälle?

Einer Person stellt sich folgendes Problem:

Manche nennen es vielleicht: Man ist dumm und Jung und säuft auf ner Feier bis zum Umfallen.Die Mutter hat den Rettungsdienst gerufen, und wohl gemeint die Person hätte irgendeinen Anfall (es war der „normale“ Würgereiz bei so viel Alkohol). Nun ist die Person im Krankenhaus aufgewacht und die Ärtztin meinte dass sie jetzt einträgt dass die Person aufgrund dieses „Anfalls“ nicht meh fahrtüchtig bin. (Es gibt keine Vorerkankungen, Kerngesund, Keine Einnahme von Ritalin usw...). Die Person ist dummerweise auf das Auto angewiesen. Es muss doch wohl bewiesen werden dass es ein Potential für sowas gibt sonst könnte man jeden so „aus dem Verkehr ziehe. „

hat jemand einen Rat?

...zur Frage

Erste Hilfe Kurs für führerschein stornieren?

Hallo, also ich habe mich für den 07.03 für einen erste Hilfe Kurs über´s Internet angemeldet (Malteser) Allerdings habe ich an diesem Tag Schule, dass hatte vorher garniert bedacht. Ich habe noch kein Geld oder so bezahlt, allerdings habe ich meine Adresse und Namen angegeben. Kann ich das jetzt noch kündigen und was würde passieren wenn ich einfach nicht kommen würde, ich mein ich hab ja noch nichts bezahlt.

Danke schonmal im voraus für eure Antworten ;)

...zur Frage

Normaler PKW-Führerschein.. was für eine Klasse ist das?

PKW-Führerschein ab 16 Jahren - Welche Klasse ist das?

...zur Frage

Benötigt man Erste hilfe Kurs als allg. mediziner für führerschein

Hallo,

 

braucht man wenn man medizin studiert hat und allgemein mediziner ist für den führerschein den erste hilfe kurs trotzdem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?