Braucht man einen Vakuumierer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meisten Haushaltsvakumierer taugen nicht viel, erfüllen aber doch einen Zweck. Vor allem durch das verschweissen der Öffnung ist die Gefahr des Gefrierbrandes geringer. Wenn du viel einfrierst, empfehle ich ein Gerät der oberen Preisklasse. Es ist auf jeden Fall besser als in losen Beuteln

Hallo, gerne geh ich auf deine Frage ein. Habe mir selbst ein solches Gerät angeschafft und mich hier schnell angemeldet, damit ich helfen kann.

In der Gefriertruhe kommt es häufig zu Temperaturschwankungen (zum Beispiel durch Öffnen der Tieflühltruhe). Wasser in den äußeren Schichten der Lebensmittel fangen an zu verdunsten und beim erneuten Einfrieren kommt es zum Gefrierbrand. Eingepackte (vakuumierte) Lebensmittel werden vor Gefrierband geschützt, da keine Luft an die Lebensmittel gelangt. Die Luft kann somit keine Feuchtigkeit aufnehmen, da ein Vakuum im Inneren der Tüte besteht. Ich hab mich vorher ein wenig auf http://vakuumierer-test.org/ schlau gemacht und außerdem gibt es noch den Eintrag bei Wikipedia. Den Beitrag hierzu findest du wenn du nach "Gefrierbrand" bei Google suchst - ich hoffe ich konnte helfen.

Kurz gesagt: Ja, du brauchst einen Vakuumierer, um dem Gefrierbrand den Kampf anzusagen.

Freundliche Grüße,

Thomas

Einfriergeräte mit Vakummierer gibt es zwar - aber die funktion dieser Geräte ist nicht bessonders gut . Ausserdem eine frickel Arbeit - denn die Beutel werden nur in einer bestimmten Position überhaupt abgesaugt. Ich firiere nur noch zuerst im Beutel ein , diese stecke ich dann in Gerfrierdosen . So kann ich auch einzelne Portionen entnehmen .

Hundefütterung menü?

Hi,

Ich wusste nicht wie ich die Frage formulieren soll. Versuche es kurz zu fassen. Ich habe meinem fast 6 Jährigen Jack-russel bislang TroFu, und zwischendurch mal Nassfutter und Fleisch mit Gemüse & Obst gefüttert. Nun möchte ich teilweise auf Nassfutter umsteigen und ebeno noch frisches zubereiten. Ich habe ihm verschiedene Dosen Nassfutter gekauft um herauszufinden was er so mag, da er sehr wählerisch ist. Kann sein, dass es dumm klingt aber ist es Problematisch auf Dauer verschiedene Marken zu verfüttern da sie ja eine andere Rezeptur usw haben

Ich danke für jede Hilfe

...zur Frage

Warum wird Kartoffelbrei in der Mikrowelle langsamer warm als sonstiges Essen?

Ich mache mir auf der Arbeit oft Mittagessen vom Vortag warm. Normalerweise wird meine Portion in der Mikrowelle in zweieinhalb Minuten warm, außer wenn Kartoffelbrei dabei ist. Der braucht länger, sonst wird er nur oberflächlich heiß und bleibt innen kalt. Warum wird ausgerechnet Kartoffelbrei in der Mikrowelle so schlecht erhitzt, während das bei gekochten Kartoffeln, Bratkartoffeln, Gemüse und Fleisch ganz schnell geht?

...zur Frage

Mutter beleidigt mich als fett aber nicht nichts gesundes. Was tun?

Hallo, ich habe ein großes Problem, was schon länger existiert. Meine Mutter beleidigt mich ständig als fett und sagt ich solle Sport machen, das geht aber nicht wegen meinem Asthma. Sie "kocht" nur ungesunde Sachen. Alles zum auftauen. Ich würde gerne abnehmen, da ich übergewichtig bin aber stattdessen nehme ich nur zu. Ich würde gerne frisches Gemüse und Fleisch essen... ständig sagt sie mir, dass ich so keinen Job finden werde später und es macht mich total traurig :/ ich bedanke mich für jede Hilfe im voraus...

...zur Frage

Lauch einfrieren - und dann?

Ich habe gelesen, dass man Lauch problemlos einfrieren kann. Ich plane das so: ich schneide ihn in Ringe, verfrachte ihn in einen Gefrierbeutel, verschließe den und friere ihn eben ein. Die Frage ist: was dann? Wie verarbeite ich ihn? Wenn ich z.B. eine Quiche (Gemüsekuchen) machen will - nehme ich dann einfach den gefrorenen Lauch, gebe ihn zum Gemüse, Eier-Sahne-Sauce darüber, ab in den Ofen und fertig? Oder muss ich ihn auftauen lassen, andünsten / anbraten oder sonstwas?

...zur Frage

Wie lange sind Tierorgane haltbar?

Ich wollte mir vom Schlachter Schweineherz, Leber, Auge etc für ein Projekt besorgen, je nachdem was er da hat, ich habe schon mit ihm gesprochen. Ich habe dabei allerdings vergessen zu fragen wie lange diese Organe überhaupt halten und anfangen zu stinken und ob es irgendwas bringt wenn ich sie im tiefkuhlfach lagern würde? Oder mir vorher einen vakuumierer besorge und sie damit einvakuumiere? Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Ist Gefrierbrand auf Hackfleisch schädlich?

Hey,

ich habe letztens im TV einen Beitrag über Hackfleisch gesehen, wo u.A. gesagt wurde, man dürfe abgepacktes Hackfleisch aus dem Discounter nicht in der Umverpackung einfrieren, da auf dem Fleisch sonst Gefrierbrand entsteht und das Fleisch so ungenießbar wird. Auf einer anderen Seite im Internet wurde mir gesagt, ich solle die betreffende Stelle einfach weg schneiden.

Hä??? Gefrierbrand ist doch nichts anderes als gefrorenes Wasser oder? Was soll daran schädlich sein? Das verdampft doch beim kochen.

Ich habe ehrlich gesagt keine Lust darauf, das Hackfleisch jedes mal vor dem Einfrieren aus der Packung zu nehmen und in einen Gefrierbeutel zu tun, nur um noch mehr Müll zu produzieren.

Kann mich mal jemand aufklären? Ich blicke bei dieser Wissenschaft echt nicht durch.

Danke im voraus

Benedikt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?