Braucht man einen Reisepass wenn man 2wochen urlaub in der Türkei macht?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich habe letzes mal nur meinen normalen ausweis zeigen müßen. Habe dann einen Zettel bekommen , dass ich eingereißt bin, diesen musste ich bei der Ausreise wieder vorlegen.Hätte ich diesen nicht mehr gehabt , hat man mir gesagt, hätte ich nicht mehr ausreisen dürfen. Dein normaler EU-Ausweis reicht also aus.

zum glück bist du nicht eingerissen, sondern nur eingereist!

0

Ich glaube nicht, aber ich finde es immer mit einem Reisepass sicherer. Du brauchst nur einen Personalausweis. Ein Tipp, wenn du keinen Reisepass hast du kannst einen für ein Jahr machen, denn er kostet 25-30 € im Stadtbüro und du bekommst ihn sofort zum Gegensatz zum normalen Reisepass.

Der Ausweis schreibt sich immer noch Ausweis.

0

Ich lebe hier in der Türkei seit 2,5 Jahren. Nein, definitv wird kein Reisepaß für einen 2wöchigen Aufenthalt benötigt. Du kannst mit dem Personalausweis einreisen und erhälst dann einen Zettel mit einem Einreisestempel, den du gut aufbewahren mußt und bei der Ausreise wieder vorzeigen mußt. Mit dem Personalausweis kannst du dich sogar bis zu 3 Monate in der Türkei aufhalten. Die gleiche Zeitdauer gilt auch für Inhaber eines Reisepasses ohne Ikhamet (Aufenthaltsgenehmigung) in der Türkei.

Was möchtest Du wissen?