Braucht man einen Grund für ein Gemeinschaftskonto?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

einen grund warum man das gemeinsam tut? NEIN, muß man nicht.

ein gemeinschaftliches konto führen zehntausende paare in deutschland, was völlig normales, sowas mußt du nicht begründen weil die vorteile jeder weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DG2ACD
30.05.2016, 20:27

Echt? Weiß die Vorteile jeder? Dann hab ich was verpasst ;-) Welche wären das? Ich meine, nichts gegen ein Gemeinschaftskonto, aber außer halbe Kontogebühren fällt mir nix ein.

0

Was möchtest Du wissen?