Braucht man einen Gehäuselüfter im Pc?

7 Antworten

Der Gehäuse-Lüfter dient dazu, die warme Luft aus dem Gehäuse heraus zu transportieren.

Diese warme Luft ist verglichen mit den Temperaturen auf den Bauteilen selber aber praktisch kalt, daher reicht die dennoch zum kühlen aus.

Interessant wird es dann, wenn die Bauteile sehr heiß werden, also wenn sie unter Last laufen.
Dann hast Du da unter Umständen auch schon mal Temperaturen um die 60 bis 80 °C.
Dann drehen die Lüfter auf den Bauteilen selber schneller, sie transportieren mehr Luft in kürzerer Zeit durch die Kühlkörper und in Summe wird auch die Luft im Gehäuse deutlich wärmer.

Dann kann eine gute Gehäuse-Belüftung die Kühlleistung verbessern.

PS:

Eventuell merkst Du den Unterschied auf gar nicht an den Temperaturen, denn Prozessoren (egal welche Art) können sich heutzutage selber messen und sich selber herunter takten, wenn die Temperatur einen Grenzwert erreicht.

Das hatte ich bei meinem Notebook.
Es kam immer bei dem Grenzwert 90°C an und die GPU landete dann von den 1200 Mhz bei etwas über 700 Mhz, was für aktuelle Spiele inakzeptabel ist. Die GPU hat sich dann kanpp unter 90°C eingependelt.

Lösung: Das Notebook etwas höher stellen, damit von unten besser Luft angesaugt werden kann.
Die GPU ist jetzt immer noch bei knapp unter 90°C, läuft aber mit den 1200 Mhz.

0

In den meisten Fällen ist das so gedacht, daß der Netzteillüfter die Luft im Gehäuse mit umwälzt. Das sollte normalerweise reichen, ist aber voll uncool. ;-)

Es mag Fälle gebe wo Graka und CPU so viel Dauerhitze produzieren, dass die zusätzliche Wärmeabfuhr per Gehäuselüfter sinnvoll ist, aber meistens ist es unnötig.

Je nachdem, wo das Netzteil sitzt.

Unten: du brauchst einen Gehäuselüfter

Oben: du brauchst keinen Gehäuselüfter

Wenn er dir zu laut ist - billigen leisen Lüfter kaufen, oder Adapterkabel für 5V.

Wie viel FPS in CS:GO mit diesen PC Teilen?

Wie viele FPS schaffe ich in CS:GO mit diesen PC

CPU: Intel Core i3-4150 GPU: NVIDIA GeForce GTX 745 RAM: 8GB Ram

...zur Frage

Grafikkarte GTX 760 wird nicht mehr erkannt?

Hallo,
Um den Staub zu entfernen, habe ich Kühler und Grafikkarte von meinem Pc ausgebaut. Nun ist das Problem, dass meine Grafikkarte nicht mehr erkannt wird und auch über die onboard-Grafikkarte kein Signal mehr kommt. Bis vor kurzem ging die Onboard-Karte noch. Die Grafikkarte wurde nicht im Geräte-Manager angezeigt. Die Grafikkartenlüfter drehen sich. Meine Specs sind eine Zotac GTX 760 OC, ein i5-2500k, ein AsRock Z68 Pro3, 8GB RAM.
Könnte mein Mainboard kaputt sein?

...zur Frage

Reicht mein PC für GTA 5?

Mein PC: 8 GB RAM Geforce GTX 760 4GB Grafikspeicher Intel Core I3 3220

Wird wohl am Prozessor scheitern oder ? Danke im Voraus

...zur Frage

Wie viel fps hätte ich ca. in Gta 5?

Wie viel hätte ich mit SYSTEM 1 : Intel core i3 2130 + 8gb ddr3 ram+ nvidia geforce gtx 760 1.5 gb 192 bit

Wie viel FPS hätte ich ca. Mit SYSTEM 2 : Amd fx 8320 + Amd rx 470 4gb und 8gb ddr3 ram

Alle Einstellungen sind auf FullHD (1080p) Und auf Mittel

Ich möchte FPS zahlen als Antwort

...zur Frage

NZXT H440 GehäuseLüfter?

Hey ich stelle mir grad nen PC zusammen und ich nehme als Gehäuse das NZXT H440 und möchte extra GehäuseLüfter einbauen und wollte fragen ob jemand weiß welche größe dort rein passt

...zur Frage

Schaff ich CoD WW2 mit einer GTX 760?

CPU: i5 4570 4x3,20ghz RAM: 8gb Corsair Grafikkarte: Gigabyte GTX 760 2gb OC

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?