Braucht man einen "Angeln"schein, um in Erlangen / Bayern zu angeln?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bevor du einen "Angelschein" erwirbst, bedarf es vorher eines Nachweises, dass du die sog. Fischerprüfung erfolgreich abgelegt hast. Ohne diesen deutschlandweit erforderlichen Prüfungsnachweis (vergleichbar mit der Jägerprüfung oder dem Führerschein) darf dir vom Grundsatz her keine gewässerspezifische Angelerlaubnis (Fischereierlaubnisschein > "Angelschein") ausgestellt werden. Fazit: Ohne "Angelschein" darfst du grundsätzlich nirgendwo in Deutschland angeln. Die sog. "Forellenzirkusse" mögen da oft ihre eigene Sichtweise für ihren privateigenen jeweiligen Forellensee pflegen.

Erst Jugendfischereischein beim Ordnungsamt kaufen, danach die Erlaubniskarte für das Gewässer in dem du angeln möchtest. Dazu benötigt du aber noch einen Aufpasser ( Erwachsener mit gültigen Fischereischein ) . = Pflicht.

Bist du selber über 18J , mußt du die Fischereiprüfung erfolgreich abgelegt , und einen gültigen Fischereischein besitzen . Mit diesen dann eine Erlaubnisskarte für das Gewässer kaufen. Alles andere ich Fischwilderei und wird sehr hart bestraft.

Gruß Wolf

Mit Österreichischem Anglerschein in Deutschland angeln?

Hallo,

war verzweifelt auf der Suche nach Info, hab aber nix aktuelles gefunden.. Ich habe einen Österreichischen Fischereiausweis (OÖ um genau zu sein). Treffe mich in wenigen Wochen mit nem Kumpel in Bayern und wir würden da gerne etwas angeln gehen. Darf ich das mit meinem Österreichischen Schein? Wenn ja, inwiefern?

...zur Frage

Hallo alle zusammen! Fischereischein ohne Vorbereitungskurs?

Hallo alle zusammen!

also ich hab schon seit längerem vor einen Fischereischein zu machen aber mit diesem Vorbereitungskurs ist es für mich schwierig einen Termin zu finden. Außerdem würde ich mir als Student auch gern das Geld sparen. Ich war schon öfter angeln hatte einen Jugendfischereischein und kenne mich auch relativ gut aus mit allem.

Jetzt hab ich herausgefunden das es Beispielsweise in Brandenburg die Möglichkeit gibt eine Prüfung ohne Vorbereitungskurs ab zu legen. Mein Plan ich fahre von meinem Wohnsitz in Bayern für die Prüfung hoch leg sie ab und beantrage hier in Bayern den Fischereischein. Also in Brandenburg darf ich ohne Wohnsitz die Prüfung ablegen aber ich habe gelesen das man in Bayern sich einen anderen Fischereischein nur übertragen kann falls man zu dem Zeitpunkt nicht in Bayern gewohnt hat. Ich will aber ja nur die Prüfung ablegen...? und ich würde gern im September nochmal angeln gehen und bis dahin gibt es meinem Wissenstand nach keine Prüfungen in Bayern mehr.

Würde mich freuen wenn ihr euer Wissen mit mir teilt. Vielleicht hat ja auch schon jemand Erfahrungen mit sowas gesammelt.

Danke! Lg Markus

...zur Frage

Krebse in Deutschland fangen?

Hi Community.

Ich mache gerade meinen Angelschein und weiß auch dass der einheimische Edelkrebs streng geschützt ist, der amerikanische Flusskrebs aber nicht da er in Deutschland zu einer riesigen Plage geworden ist.

Meine Frage: Darf man den amerikanischen Flusskrebs fangen ?

Ich höre immer andere Meinungen. Der eine sagt "Ja aber du darfst sie nur angeln" - das ist quasi unmöglich. Der andere sagt "Darfst du, du musst ihn aber waidgerecht mit einer Krebsreuse fangen".

Also was ist nun richtig ? Ich möchte mich auf keinen Fall strafbar machen und meinen Angelschein direkt wieder verlieren.

...zur Frage

Darf ich mit Angeln?

Hallo ich und ein Kumpel wollen angeln gehen er hat einen Angel schein(den neuen) und ich nicht. Darf ich dann bei ihm mit angeln oder muss er das irgendwo anmelden das ich mit Angel oder wie ist das?

...zur Frage

Angeln in spanien ohne schein

Darf man in spanien OHNE angelschein angeln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?