Braucht man eine schriftliche Entschuldigung oder einen Attest?:/((?

4 Antworten

Das hängt von deiner Schule ab, und in welche Klasse du gehst.

In der Regel genügt eine schriftliche Entschuldigung der Eltern, die spätestens am 3. Tag in der Schule vorliegen muss. Telefonisch oder per Mail müssen dich deine Eltern aber bereits am ersten Fehltag entschuldigen, ich hoffe, das haben sie getan?

Ein Attest braucht man in der Regel bei Klassenarbeiten, die man versäumt und immer in den Abiturjahrgängen oder während Prüfungszeiten. Man kann aber auch durch zu viele Fehlzeiten grundsätzlich attestpflichtig werden.

Ein Attest bekommt man allerdings i.d.R. nicht rückwirkend. Wenn du ein Attest brauchst, musst du gleich am ersten Tag der Erkrankung zum Arzt. Der stellt dir dann das Attest für die voraussichtliche Dauer der Krankheit aus. - Wenn du also ein Attest haben willst, gilt das erst ab heute.

65

DH!
Deine Antwort enthält alles, was man wissen muss.

1

Es kommt immer auf die schulinternen Regelungen an. Meistens ist es so, dass man bis zu 3 Tage von den Eltern entschuldigt werden kann, danach braucht man ein schriftliches Attest.

Solange du keine Arbeit verpasst hast, reicht eine schriftliche Entschuldigung (wenn du noch nicht volljährig bist von deinen Eltern, sonst von dir).

65

Das kannst du nicht wissen. Das hängt immer von den speziellen Regeln der Schule ab.

1

Was möchtest Du wissen?