Braucht man eine bestimmte Zeugnisnote, um ein Jahr überspringen zu können (Schweiz)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar ist das möglich. Deine Noten müssten aber höher sein.

Falls du dann wirklich unterfordert bist sollen die Eltern sich mit der Lehrperson in Verbindung setzten. 

Wenn Lehrperson und Schulleitung ebenfalls dieser Meinung sind,  gibt's verschiedene Möglichkeiten, wahrscheinlich musst du beim Schulpsychiatrischen Dienst eine Abklärung machen welche die Unterforderung resp Hochbegabung bestätigt.

Komme auch aus der Schweiz...

Aber willst du das denn wirklich?

Ja, ich hab mir das mal solche Gedanken gemacht, weil auch viele Lehrer das Gefühl haben, dass mich der Stoff sehr schnell langweilt und ich eine sehr gute Schülerin bin😊

0
@2001Jasmin

Langeweile kann dazu führen dass die Leistungen nachlassen. Sprich mal mit den Eltern . Geht zur Lehrperson und besprecht ob du probeweise für eine bestimmte Zeit den Unterricht in einer Klasse höher besuchen kannst. Die Schulleitung kann das ermöglichen.

Investiere mehr Zeit in die Mathematik sonst kommst du eine Klasse höher nicht nach.

Bedenke dass es auch Nachteile gibt eine Klasse zu überspringen. Es gibt noch andere Fördermöglichkeiten

1

In der Schweiz gibt es die Möglichkeit Klassen zu überspringen grundsätzlich nicht, ausser du hast ausschliesslich nur 6 er, in allen Fächern, und über mindestens ein Jahr hinweg, sonst: keine chance! 

Ok. Danke

0

Solange keine Unterforderung vorliegt gibt es kein Grund zu überspringen.

Ok. Also in vielen Fächern ist es schon der Fall, dass ich ein bisschen unterfordert bin, ausser in der Mathe halt☺️😓

0
@2001Jasmin

Dabei solltest du aber beachten dass gute Noten durch Lernen, keine Unterforderung ist. Falls du aber oft lernst und deswegen gute Noten hast ist alles normal.

1

Weiss gar nicht ob dies überhaupt möglich ist.

 

Liebe Gruess

Ok trotzdäm Danke 😜😊

0
@Daniela030

Nö, gaht immer no nöd! Han damals ide föifte nur sechser gha, und diä hend gseit bravo, sisch nüt! Glaub dschwyz isch da no recht konsequent bezüglich, söll jede gfeligscht sini klass abhocke, und denn gahts wiiter! :-) 

1
@Patrickson

eine Freundin von mir hat in der Primarschule eine Klasse übersprungen. Im Kanton SG ist es auf jeden Fall möglich gewesen noch vor ca 10 Jahren.

kann inzwischen auch anders sein

1
@Staffettendenke

Me cha ä Klass öberspringe! Eltere Lehrer Schuelleitig müsse iverstande si. Ir Regu bruchts ä Äbklärig bim Schuelpsychiatrische Dienscht.

2
@chacha7

Aha! Ok! Aber das sind rächt vili Instanze wo da müend iverstande sii! Eltere, Lehrer, Schuelleitig, Schuelpsychidiensch....  Und wänn nume eini devo zickt, klappts nöd! Und dä Schüeler selber mues auno iverstande sii! Uff!... Ich dänke da klappt chum jemals! Aber sowiit ok, wenns klappt! 

0

hi Abbey

gratuliere zu deinen tollen noten

wollte nur für dein + danken

Was möchtest Du wissen?