braucht man eine bestätigung , dass meine mutter alleinerziehend ist?

3 Antworten

Ich glaube und hoffe, wir sind aus dem Zeitalter raus, dass wir alle Familienverhältnisse abfragen, bis der Antrag gestellt werden kann. Im Zweifel genügt eine Zustimmung, alles andere ist Familienangelegenheit und geht die Führerscheinstelle nicht das geringste an.

Für sowas eigentlich nicht. Mit ihrer Unterschrift (in Bezug auf solche Angelegenheiten, wo sonst die Unterschrift von beiden Erziehungsberechtigten verlangt werden würde) versichert sie quasi automatisch, dass sie das alleinige Sorgerecht hat.

Meine Mutter war selbst alleinerziehend und hat zu keiner Zeit bei solch "banalen" Dingen irgendwelche Dinge vorgelegt, die bescheinigen, dass sie das alleinige Sorgerecht hat.


achso..oder haben deine Eltern das gemeinsame Sorgerecht und deine Mutter ist nur alleinerziehend?

Dann ist es zwar auch nicht üblich, dass eine Bescheinigung gefordert wird, aber deine Mutter unterschreibt quasi mit ihrer Unterschrift, dass auch der andere Sorgeberechtige (i.d.R. ja der Vater) damit einverstanden ist.

0
@Siraaa

achso ja dnake. ich glaub wie gesgat sie war sich unsicher aber ich woltle mir sicher sien, weil wenn ich da ohne ankomme. sollte ich am besten nochmal beim straßenverkehrsamt anrufen, und nachfragen , aber du bist dir realtiv sicher oder? vielen danke :)

0

Für was soll das nötig sein? Solche Nachweise braucht es nur, wenn es um Geldsachen geht, zum Beispiel Sparbuch auflösen oder Reisepass beantragen.

Was möchtest Du wissen?