Braucht man ein Visum für Japan oder nicht?

5 Antworten

Wenn Du als Tourist in Japan einreisen willst, brauchst Du meines Wissens nur einen gültigen Reisepass. Wenn Du in Japan ankommst, bekommst Du einen Stempel in den Pass. Das ist Dein Touristenvisum. Von da an darfst Du Dich drei Monate in Japan aufhalten. Innerhalb der drei Monate musst Du wieder ausreisen. Ob meine Information noch stimmt, weiß ich nicht. Zur Sicherheit würde ich in einer japanischen Botschaft anfragen.

Wenn Du länger bleiben willst, brauchst Du ein Visum. Es gibt mehrere Arten von Visen. Es gibt zum Beispiel ein 配偶者ビザ (haiguusha biza) ein Ehepartnervisum, das Du erhältst, wenn Du mit einer Japanerin oder einem Japaner verheiratet bist. Es gibt auch ein 労働ビザ (roudou biza) ein Arbeitsvisum, das Du bekommst, wenn eine japanische Firma bestätigt hat, dass sie Dich anstellen will. Es gibt ein Studentenvisa, wenn Dich eine japanische Universität als Student akzeptiert hat. Es gibt wahrscheinlich noch andere Visen. Alle Informationen findest Du auf der Homepage der japanischen Botschaft:

http://www.de.emb-japan.go.jp/

Willst du da Urlaub machen oder zukünftig Leben? Letzteres verstehe ich unter "Einwandern"

Ich will dort mit meiner Schwester 2-3 jahre bleiben und dann wieder zurück fliegen nach deutschland

Was möchtest Du wissen?