Braucht man ein Rezept für die Pille?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, nur die "Pille danach" ist aus der Rezeptpflicht herausgenommen worden. Für die nomale Pille brauchst du weiterhin ein Rezept.

Aber wenn du jetzt in der Pillenpause bist und morgen wieder anfangen musst, kannst du in der Apotheke (am besten einer, in der man dich kennt) die Dringlichkeit schildern. Wenn du Glück hast, geben sie dir die Pille und du kannst das Rezept in den nächsten Tagen nachreichen.

Du darfst ja die Pillenpause nicht verlängern, sonst verlierst du den Schutz für die gesamte Pause und für die 7 Tage danach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was du schilderst gilt für die Pille danach.

Die Anti-Baby-Pille musst du mit Rezept holen. Da reicht meist auch nur ein kurzer Anruf beim FA (wenn du dort zuvor schon die Pille verschrieben bekommen hast) und dann kannst du das Rezept abholen.

Ruf beim Arzt an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du benötigst ein Rezept. Du verwechselst das vermutlich mit der Pille danach. Dein Arzt sollte zur Not das Rezept direkt zur Apotheke faxen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht für die Pille danach. Für die reguläre Pille brauchst du ein Rezept.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein für die ganz normale Pille brauchst du dein rezept vom arzt. Für die Pille danach nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?