Braucht man ein Latinum , um Anwalt zu werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe 1985 angefangen, Jura zu studieren. Da war das Latinum bereits keine Voraussetzung mehr. Ich habe zwar das "große Latinum" nach damaliger Regelung. Ich habe es aber nie gebraucht. Jetzt bin ich seit 21 Jahren Volljurist und kann aus Erfahrung sagen, dass man die wenigen lat. Fachbegriffe auch auswendig lernen kann, zumal die Inhalte ja sowieso deutsche Gesetze in deutscher Sprache sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht mehr nötig. Latein ist aber generell keine schlechte Idee imho, hilft sehr bei Grammatik und als Basis für romanische Sprachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest erst Deutsch lernen, bevor du als "3 Fremdsprache" Latein wählst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?