Braucht man ein extra Moped-Führerschein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man bekommt mit dem Autoführerschein (Klasse B) auch gleich die Klasse M. M beinhaltet Mofa und Motorroller mit bis zu 50ccm, also bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 45km/h. Für alles darüber (Zweiräder) brauchst du den Führerschein Klasse A1 (mit 16) oder A (mit 18)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber nur 50ccm und 45Km/h.

Mit einer Ausnahmen:

DDR Mopeds, welche vor dem 28.02.1992 zugelassen wurden, sind nicht an die 45 km/h Beschränkung gebunden. Damit darfst du auch schneller fahren...eben das, was die Mopeds schaffen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neee, du brauchst zwei führerscheine, weil das unterschiedliche klassen sind :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ja man kann Mofas uund Mopeds bis 50ccm fahren. - Na äheres findest Du bei Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?