Braucht man ein Betriebsystem?

10 Antworten

Nimm Mint Cinnamon von linuxmint.com zum selberbrennen und kostenfrei nutzen.

Der Rechner kann dann virensicher im Web surfen, mailen, Briefe schreiben, chatten, Filme abspielen, drucken, Handys kontaktieren, Fotos bearbeiten und alles andere was ein PC so können sollte.

Wenn du keine Lust zu installieren von irgendwas hast, dann schau mal unter dem Suchbegriff "Linux Shop" da bekommst du günstige Rechner mit einem nutzerfreundlichen top modernen und nicht spionierenden Linux Betriebssystem fertig installiert. Bezahlprogramme und Virenscanner werden nicht benötigt, so meine Erfahrung. Die Bedienung ist wie bei W7 oder XP also anfängertauglich.

Ich wollte fragen ob man ein Betriebssystem an einem pc braucht

.du hast es sicher schon gelesen, dass ein Betriebssystem nicht erforderlich ist.

Ebenso ist es nicht zwingend in der Küche Lebensmittel zu haben. Es geht auch ohne, notfalls muss man außer Haus essen.

Ebenso ist es mit dem PC. Du kannst auch in ein I-Net-Caffee gehen um vor dort aus zu surfen.

Betriebssystem am heimischen PC ist etwas für bequeme Menschen. :o)

... ich bin bequem.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nö, brauchst du nicht.

Hat sogar Vorteile, absolut virenfrei, keine Hackerangriffe, keine Spams, keine Abstürze, ....

Aber allerdings auch einen Nachteil.

Kommt drauf an wenn du dein PC nutzen willst dann ja. Wenn es einfach in der Ecke stehen soll und als Staubfänger dient dann nicht

Nein, die Platte stört es nicht wenn da nur ein Dateisystem drauf ist.

Was möchtest Du wissen?