Braucht man eigentlich in jedem Fall eine Genehmigung um beispw. Glühwein zu verkaufen,auch wenn´s nur für kurze Zeit vorm Haus oder am Fußballplatz ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jap braucht man. Auch bei nicht alkoholischen Getränken. Du musst deinen Gewinn schließlich auch versteuern. Verkaufst du es ohne Genehmigung etc. Dtohen saftige Strafen.

Vg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geochelone
22.12.2015, 23:01

Falsch ! Für alkoholfreie Getränke reicht eine Gewerbeanzeige, einer Erlaubnis bedarf es nur beim Ausschank alkoholischer Getränke. Mit Steuern hat beides nichts zu tun...

0

Ja, eine Gestattung gemäß § 12 Gaststättengesetz. Das ist eine abgespekte Gaststättenerlaubnis für besondere Anlässe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ZH,

Du benötigst eine Erlaubnis  gemäß § 12 Gaststättengesetz. Eine Ausübung derTätigkeit könnte teuer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?