Braucht man das zweite arbeitszeugnis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja das steht Dir zu...allerdings ist es immer schlecht, wenn Du nur ein paar Monate an einem Ort arbeitest...

Man sollte mindestens ein Jahr beim gleichen Arbeitgeber bleiben, denn wer zu viele Wechsel hat, wird seltener zum Gespräch eingeladen...

Darum mehr Durchhaltevermögen an den Tag legen, damit man gute Karten auf dem Arbeitsmarkt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, ein fehlendes Zeugnis ist immer negativ, weil man vermuten kann du willst etwas verbergen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?