Braucht man bei Reitstiefeletten mit chaps extrige Reitsocken?

7 Antworten

Die braucht wohl nur derjenige, der das hübsch findet - obwohl da die Geschmäcker arg auseinandergehen. Ich finde es zum Beispiel pottenhässlich, wenn karierte Socken über karierte Hosen gezogen werden, die Dinger noch oben aus Stiefeln oder Chaps rausgucken oder neonpinke Socken mich auf kräftigen Waden blenden.

Reitsocken braucht man nicht wirklich im Sinne von nötig-haben. Normale Socken jeder Art machen den gleichen Job.

Aber wenn man sie schön findet - dann soll man den Reitsockenverkäufer und sich selber ruhig glücklich machen. Tut ja keinem weh.

Nein, braucht man nicht.

Einfach socken, die einem angenehm sind. Der ch wüßte nicht, welche Daseinsberechtigung spezielle " Reitsocken haben, ausser, dem Reitsportgesvhäft eine zusätzliche Einnahmequelle zu bescheren.

Höchstens, damit sie ( wenn man die chaps ablegt) farblich zum im selben  Laden gekauften tshirt passen... 😆

Ich trage socken aus Sport - oder Wandererbedarf, wie  Falke oder Meindl,  die rutschen nicht und sind mir angenehm. Egal, ob zum Reiten, laufen.....

Ich reite in letzter Zeit immer ohne Reitsocken, würde aber eher höhere Socken anziehen da die kurzen Sniker Socken oft wegrutschen 

Normale Socken rutschen auch nicht. 

3

Was möchtest Du wissen?