Braucht man bei nem Piercing die unterschrift von beiden Eltern, auch wenn sie in scheidung leben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das Sorgerecht sollte nur dem Elternteil entzogen werden, welches schriftlich zustimmt! Die Beweislage wäre immerhin eindeutig!

Das ist von Piercer zu Piercer unterschiedlich. Bei meinem braucht man nur die Unterschrift + Perso von einem Elternteil, bei anderen brauchst du beide, bzw das Gerichturteil, dass Mama oder Papa das alleinige Sorgerecht haben.

Soweit ich weiss, reicht da die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten. Also bei mir hat es auch gereicht, sie haben gar nicht nach dem 2. Elternteil gefragt. (wäre aber dann auch egal gewesen, weil mein Dad nicht mehr lebt...) Es kann aber auch sein, dass es in manchen Piercingstudios anders ist und die, die Unterschrift von beiden haben wollen. Ich denke das Sicherste wäre, wenn du einfach mal vorher im Piercingstudio deiner Wahl anrufst.

Die Unterschrift muß von dem "Erziehungsberechtigtem" sein !! Am besten , Du rufst mal vorher im Piercingstudio an und fragst nach... bevor Du vergebens hinrennst..... da hat so jeder Piercer seine eigenen Klauseln

Du brauchst die Unterschrift EINES Erziehungsberechtigten ;-)

die unterschrift von einem elternteil reicht.

ein elternteil reicht vollkommen aus.lg

Unbedingt von beiden Elternteilen, sonst spielen die das gegen einander aus in der Scheidungssache.

Miniquietsch 14.10.2010, 20:47

Das wird bei der Scheidung kaum relevant sein.

0
schelm1 14.10.2010, 20:49
@Miniquietsch

Na - Befürwortung einer Selbstvstümmelung bei einer Minderjährigen? Da würde ich aber auf der anderen Seite ganz schön gereizt drauf reagieren und das auch verfahrensgegenständlich machen.

0
Miniquietsch 14.10.2010, 20:59
@schelm1

Das wäre bei einem Sorgerechtsstreit relevant. Aber das scheint ja bereits geklärt zu sein.

0
Arwen45 14.10.2010, 21:05
@Miniquietsch

Wenn ein Paar sich scheiden lässt, da kommt immer irgendwas hoch und wenn dann eine Partei das nicht möchte, dass das Kind das macht, dann kann das ganz fies enden, mit bösen Streitereien.

0
Miniquietsch 14.10.2010, 21:16
@Arwen45

@Arwen45: Damit hast du leider Recht. Somit wäre es zumindest taktisch klug, dass beide Bescheid wissen, und zustimmen. Dann reicht eine Unterschrift vollkommen.

Meine Tochter hat auch nur von mir die Unterschrift bekommen (direkt im Studio), und die hat gereicht.

0

Nein, von einem Elternteil (am besten von demjenigen wo du lebst/wohnst) reicht.

Arwen45 14.10.2010, 20:47

Beide haben das Sorgerecht!!!

0
Miniquietsch 14.10.2010, 20:49
@Arwen45

Aber (gemeldet) wohnhaft ist er/sie doch nur bei einem Elternteil.

0

Ein Elternteil reicht.

Was möchtest Du wissen?