braucht man bei einer sauna ein Leistungsschaltgerät?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt auf die Leistung an, aber normalerweise schon. Das Leistungsschaltgerät schalten über ein Schütz also einen schnellen isolierten Kontakt  die Spannung auf den Verbraucher. Dazu ist das Gerät direkt vor die Heizung geschaltet und das auf alle drei Phasen, wie ein Backofen. Ab wann ein LS eingesetzt werden muss fragst du am besten den E-Meister, denn es kommt auch ein wenig auf die Anschlußleistung und das vorhandene Netz an.

danke

 

0

Hallo,

man braucht bei einem Saunaofen bis 9 KW ein Steuergerät mit Thermostat, diese kann an der Sauna außen angebaut werden oder auch bereits im Saunaofen (max 9 kW) selbst sitzen. Diese Steuergeräte können nur bis 9 kW eingesetzt werden. Ist die Leistung des Heizgerätes größer ist ein Leistungschaltgerät erforderlich, dann kann man bis 18 kW schalten oder bis 27 kW. Dieses Leistungsschaltgerät wird neben dem Steuergerät montiert und trennt somit die Leistung des Heizgeräte in 2 x 9 kW (18kW) bzw. 3 x 9 kW (27kW) auf.

Alles Klar? Ansonsten Frage stellen, nenne auch gerne eine WEB-Seite mit weiteren Infos.

Was möchtest Du wissen?