Braucht man bei 3in1-Geschirrspültabs zusätzlich Salz?

4 Antworten

Lies Dir die Wasserhärte-Empfehlungen auf einer Packung mit 3in1-Tabletten durch. Wenn Du in einer Gegend mit sehr hartem Wasser wohnst, solltest Du das herkömmliche 3-Komponenten-System verwenden; falls das Wasser sehr weich ist, auch, denn diese Tabs haben einen relativ hohen Spülsalzgehalt, der bei weichem Wasser nicht nötig ist, so dass es umweltschonender ist, die Spülzusätze selbst zu dosieren.

Wir haben uns kürzlich einen neuen Geschirrspüler gekauft. Und wurde bei zwei Beratungen von zwei Fachleuten gesagt, dass diese ganzen 3in1, 4in1, 5in1, ... Tabs total nutzlos sind. Zum einen sind die Anteile der jeweiligen Komponenten eh nie genau auf das Wasser abgestimmt, welches die Maschine zur Verfügung hat, auch kann man nicht selber dosieren (wenn die Maschine z.B. nicht ganz voll ist), zum anderen funktionieren sie auch selten zu genau dem Zeitpunkt, zu dem sie's tun sollen. Beide Kundenberater haben uns geraten, auf die gute alte Art Reinigerpulver, Klarspüler und Salz zu benutzen. Und ich muss sagen, mit keinem Tab hatte ich bisher so sauberes Geschirr, mal ganz abgesehen davon, dass es viel billger ist.

Die Spülmaschine hat einen Ionentauscher für weiches Wasser und der braucht das Salz um zu funktionieren. Füllst du kein Salz mehr ein geht der Ionentauscher kaputt und du bist immer auf diese Tabs angewiesen und kannst keine anderen Mittel mehr verwenden.

Das grobkörnige Salz verstopft immer das Salzfach des Geschirrspülers?

Wir haben eine 2-Jahre alte Miele Geschirrspüler. Beim Nachfüllen des Salzes (nach Aufforderung durch die Spülmaschine) bleibt das grobkörnige Salz (Somat Spezialsalz) im Einfüllfach hängen und verstopft das, so dass man entweder nachstochern muss oder mit warmem Wasser spülen muss, bis das Fach wieder frei ist und man es schließen kann. Auch dann passiert es öfters, dass die Maschine wegen Salzmangel nicht anläuft. Was mache ich falsch?

...zur Frage

Geschirrspüler braucht lange zum vorheizen

Ich habe einen Geschirrspüler der Marke BEKO Typ DSN 140 XN.

Das Gerät startet nach dem Einschalten kurz und pumpt etwas Wasser. Soweit alles normal...

Dann hat er bisher immer eine kurze Pause gemacht (zum heizen denke ich?!?!) und hat dann angefangen zu spülen... Diese Pause ist aber seit kurzem viel länger (> 30 Min.), aber irgendwann startet er dann doch.

Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte?!?!

Danke schon mal!

...zur Frage

Ignis Geschirrspüler reinigt nicht mehr richtig?

Hallo,

ich habe einen Ignis Geschirrspüler.

Er reinigt nicht mehr richtig. Der Tab löst sich in dem Behälter dafür gar nicht mehr auf.

Zuerst hatte S geleuchtet, dann haben wir Salz nachgefüllt. Dann hat Klarspühler geleuchtet - nachgefüllt - leuchtet immernoch.

2,5 Jahre alt. Verstopft oder was ?

...zur Frage

Verwendung von Geschirrspültaps?

Ich habe einen sehr alten Geschirrspüler und reinige seit Jahren mein Geschirr mit Taps. Anfangs waren es die einfachen Taps, mittlerweile die, die es überall im Discounter gibt. Ob 3 in 1 oder 5 in 1, ich verwende trotzalledem noch zusätzlich Salz und Klarspüler, zumal mein Gerät es auch irgendwann anzeigt. 

Jetzt habe ich gehört, dass es sogar für das Gerät schädlich bzw. gefährlich sein kann/ sein soll, wenn man bei den "besseren" Taps noch zusätzlich Salz und Klarspüler verwendet. Was ist an dieser Aussage dran? Es ist für mich sehr wichtig, da ich in kürze ein neues Gerät bekomme.

Mir helfen leider nicht diese Aussagen, dass ich doch bei Verwendung der Taps, einfachdas Salz und den Klarspüler  weglassen soll und ich könnte obendrein dann noch sparen bzw. etwas für die Umwelt tun.

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?