Braucht man 2 katzen wenn sie raus gehen darf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

Kitten (bis 9 Monate) und reine Wohnungskatzen sollte man mindestens zu zweit halten, da Katzen soziale Tiere sind die Kontakt zu Artgenossen brauchen (der Mensch ist kein Ersatz für Artgenossen).

Eine Freigängerkatze kann man jedoch alleine halten, da diese sich ihren Sozialkontakt draußen sucht/ suchen kann.

Hier noch eine Webseite wo Du dich über Katzen informieren kannst:

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Eigentlich ist Immer einer zu Hause und eigentlich nie wäre die Katze alleine also wie wäre es wenn ich nur eine Kaufe oder besser zwei?

Im Freundes- und Bekanntenkreis haben wir eine Vielzahl von Katzenhaltern (reine Wohnungshaltung) mit recht unterschiedlichen Erfahrungen.

Es hängt von vielen Faktoren ab, ob eine Vergesellschaftung glückt, generell zu einer Vergesellschaftung zu raten ist schlicht falsch.

Wenn in Eurem Umfeld weitere Katzen sind und somit der soziale Kontakt mit Artgenossen sichergestellt ist, brauchst Du ganz sicher keine zweite Katze.

Falls es doch zwei werden sollen, dann möglichst gleichzeitig, das macht es für die Tiere deutlich leichter, sich über die Aufteilung des Reviers zu einigen.

Unsere Katze duldet je nach Laune mal "Gäste" in Garten und Haus und muss immer wieder mal die Erfahrung machen, dass sie andernorts unerwünscht ist.

Für uns ein Grund, ihr keinen Artgenossen aufzuzwingen, zumal für die weiblichen Tiere in einem natürlichen Umfeld gilt: Reviergrenzen dürfen sich überschneiden (soziale Kontaktstellen), geteilt wird nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von david200x33
01.03.2017, 18:19

Danke für die Antwort.

Ich wohne in einem Dorf und hier Sehe ich gefühlt jeden Tag wenn ich raus gehe 3 Katzen also Würde sie auf jeden Fall Kontakte knüfpen :) 

0

Eine genügt als Freigänger, sie hat ja genug Action draussen und potentielle Spielkameraden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Katze als Freigänger leben darf, dann braucht sie keinen Wohnungsgefährten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von david200x33
01.03.2017, 17:43

Okay viielen dank :)

0

Schau mal bei den Tieren hier die Clips an:
http://www1.wdr.de/fernsehen/tiere-suchen-ein-zuhause/alle-tiere/index.html

(Hoffe das klappt mit dem Link ansonsten einfach bei Tiere suchen ein Zuhause auf die Website gehen)

Manchmal werden dort Katzen vorgestellt die das Herrchen/ Frauchen ganz für sich alleine haben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
01.03.2017, 23:14

Pfeil nach unten war ausversehen entschuldige, deine Antwort war hilfreich für den Fragesteller

0

Was möchtest Du wissen?