Braucht man einen Hitzeschutz wenn man die Haare mit einer Glättungsbürste glättet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie schon Mimi1500 sagte - Ja

Es wäre jedoch unverantwortlich, die Haare jeden Tag mit Temperaturen über 180 Grad zu bearbeiten, ohne Vorkehrungen zu treffen. Ein ausreichender Hitzeschutz gehört daher ebenso zur Glättungsbürste wie die Tatsache, dass ein neutraler Griff dafür sorgen sollte, dass ihr euch beim Stylen nicht die Finger verbrennt.

http://glaettungsbuerste.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus die funktioniert auch mit Hitze, also ja.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?