Braucht Mainboard und CPU gleichen Chipsatz?

5 Antworten

Eine CPU benötigt ein Mainboard mit gleichem Sockel wie die CPU und passenden Chipsatz.

Wenn du eine bestimmte CPU willst, kannst du beim mainboardhersteller nachsehen ob die CPU wirklich passt. Bsp. PRIME Z370-P

https://www.asus.com/de/Motherboards/PRIME-Z370-P/HelpDesk_CPU/

was? du musst schauen, welchen sockel dein mainboard unterstützt und demnach dein CPU mit dem selben sockeltyp auswählen. hast du ein sehr altes mainboard, kann das verzwickter sien, je nach dem, welcher hersteller das ist.

neuere sind bei modellen zumindest mittlerweile abwärtskompatibel (müsstest du halt auch drauf achten, ob das tatsächlich gewährleistet wird)

Muss nicht sein, Intel hatte zwei Sockel gleich benannt aber die Pin-Belegung war anders, deshalb waren die nicht miteinander Kompatibel. Ist nicht solange her.

1
@Hennae

hm verstehe. aber so ungefähr meinte ich das mit "ist dien mainbard zb älter, kanns da probleme geben". da DELL zb auch seltsame mainboards in ihren fertig PCs vor 10+ jahren hatten und einige modelle, trotz gleichem sockel, mit mainboard A nicht gingen aber mit mainboard B schon, was laut herstellername 1:1 dasselbe wie A war nur ein kleiner buchstabe ni der modellbezeichnung war anders. aber die beschreibung 1:1 gleich usw.

0
@Sombra0071

Das liegt dann wirklich am Chipsatz, da der mit der CPU passen muss, und es Mainboards mit gleichem Sockel aber unterschiedlichen Chipsatz gibt.

0
@Hennae

okay notier ich mir. mal was neues gelernt, danke für die info.

0

Ich glaube deine Frage ist nicht logisch.

...

Ein Mainboard hat einen Chip , zb. ein B 450. Das Mainboard hat somit einen CPU Sockel AM4.

Jetzt musst du sehen welche CPU einen Sockel AM4 passt. Und dann ob der Chip vom Mainboard die CPU unterstützt.

Was möchtest Du wissen?