Braucht ma um wirklich singen zu Können Gesangs Unterricht ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke, wenn du ein Lied singen möchtest, wo du wie du gesagt hast, nicht so gut mitsingen kannst, würde sich das evtl. lohnen. Wie viel sowas kostet kann ich dir leider nicht sagen, das ist unterschiedlich. wenn du aber ein 'normales' Lied singen willst und so schon recht gut singen kannst, kannst du das auch lassen.

Lg, F.C.

rick12 02.11.2012, 19:23

Ich kann gut so soul sachen singen,ruhige sachen eher. Aber ich will mehr Rock und Metal singen. Wie lang muss man da unterricht nehmen bis man vortschritte macht ?

0

Unterricht brauchst du nur, wenn du professionell singen oder schauspielern willst. es ist bestimmt immer gut, mal eine Weile Unterrichjt zu nehmen. das kommt dir immer zugute. Aber wenn du damit kein Geld verdienen musst...so what?

rick12 02.11.2012, 19:22

Ja aber ich würde gerne gut singen können ! Weisst du , vielleicht mal einen kleinen Auftritt hin legen so als Hobby mäßig nicht Professionell. Aber wie lang Unterricht braucht man da ? Würd mich ja mal Interesieren ob du auch ein Instrument spielst ? LG

0

Du mußt erstmal Deine Stimmlage herausfinden. Du kannst noch solange üben, wenn Du nicht in der für Dich passenden Tonart singst, wird das nichts. Ich habe auch immer gedacht ich kann nicht singen, weil ich immer versucht habe in der Originaltonart zu singen. Keinen! Ton getroffen. Leiste Dir wenigstens 2 Stunden einen Lehrer, der Deinen Stimmumfang prüft. Zur Not mußt Du halt Songs transponieren, bis es passt. Ist mühsam, ich weiß. Mir hat das geholfen.

rick12 02.11.2012, 23:41

Danke sehr,ja ich kann sehr gut Tief singen ( habe auch ne Tiefe stimme und meine sing stimme hört sich dann viel besser an)..hoch kann ich nur manches singen,aber nur sehr wenig. Es is halt..son misch irgendwie. Aber ich werds mir zu herzen nehmen.

0
schillibilli 03.11.2012, 15:35
@rick12

Glaube mir aus eigener Erfahrung. Wenn Du in der richtigen Tonart singst, triffst Du (fast) jeden Ton ;-) Die Kunst ist eben diese Tonart herauszufinden und da brauchst Du einfach ein Feedback, am Besten einen Lehrer ;-)

0

Um wirklich gut zu singen kommst du an einem Lehrer nicht vorbei. Hör dir doch mal selber die Leute in Youtube an die denken dass sie singen können. du brauchst einfach jemanden der dir sagt wo die Fehler sind und diese mit dir korrigiert. Atemtechnik, Stimmtechnik, Betonung, Modulation usw usw. Ich selber hatte 3 Jahre Unterricht. Es hat nicht geschadet. Spiele ein bisschen Gitarre, bin aber eigentlich Sänger. Kosten für Untericht bei einem einfachen Lehrer bekommst du mit Glück ab 30 € pro Unterichts-Stunde. Die Profis bekommen auch das 5-fache, aber die brauchst du sicher noch nicht. Viel Spaß beim üben !

rick12 02.11.2012, 20:00

Danke und oh man ^^ ich kann mir das gar nicht Leisten :(... pro stunde 30 euro aufwärts .. ^^

0

Du brauchst nicht unbedingt Gesangsunterricht..... wenn du mit deiner Gitarre einfache Lieder spielst und dabei singst lernst du es automatisch weil man dann die falschen Töne viel besser raushört

rick12 02.11.2012, 19:24

Ok,sozusagen lernt man die Töne mit der Stimme zu vereinen,also sich anzupassen oder wie ? Weil man braucht doch auch ne andere Atemtechnick usw.

0
Hawedeere 02.11.2012, 19:31
@rick12

ganz genau... die richtige Atemtechnik entwickelt man dann nebenbei und eher unbewusst

0
EntertainerNRW 02.11.2012, 19:31

Das ist einfach falsch. Wer die richtigen Töne 100 mal falsch singt wird sie auch beim 101 mal falsch singen wenn niemend da ist der das korrigiert !!

0
Hawedeere 02.11.2012, 19:37
@EntertainerNRW

nein man hört das während man ein Instrument spielt heraus ob die Töne richtig gesungen werden oder nicht. Spielst du selbst ein Instrument und singst dazu auch oder woher kommt das

0
EntertainerNRW 02.11.2012, 20:10

Dann geh in einen Chor. Dort lernst du alle Grundlagen die du benötigst oder geh in eine Musikschule in einen Gemeinschaftsuntericht, das ist viel günstiger

0

Was möchtest Du wissen?