Braucht ma für die bundespolizei im mittleren dienst eine ärztliche bescheinigung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst keine ärztliche Bescheinigung mitbringen, die Untersuchung erfolgt durch den ärztlichen Dienst der Bundespolizei. Eine solche ärztliche Untersuchung findet vor jeder Ernennung zum Beamten statt .. egal in welcher Laufbahngruppe.

"Eine solche ärztliche Untersuchung findet vor jeder Ernennung zum Beamten statt .. egal in welcher Laufbahngruppe."

und nicht nur das, in meinem Job werde ich alle zwei Jahre auf Herz und Nieren untersucht (G35).

0

entweder musst du die Bescheinigung vorlegen oder wirst vom Amtsarzt untersucht ...

Die Bundespolizei hat eigene Ärzte, die machen die Bescheinigungen selber.

es gibt eine Einstellungsuntersuchung!

Wenn sie dich anschießen schon

Was möchtest Du wissen?