Braucht Justin Bieber Nachhilfe für Umgangsformen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann man so sagen, aber der musste ja schon seit seinen jugendlichen Jahren auf der Bühne stehen, ich wäre schon längst früher durchgedreht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das du die ganze Geschichte nichtmal wissen tust und sowas dann behauptest, wie wärs sich erstmal richtig informieren? :)
Außerdem hat der Herr Bieber performt und die Fans schütteten Wasser auf die Bühne, Er hat sich extra ein Handtuch geholt und hat es weggemacht, jedoch machten die Fans weiter und hörten Ihm nichtmal zu, dass Sie damit aufhören sollen. Muss man einem Fan 1000000mal sagen das es reicht damit es die Gören endlich mal verstehen? Klar war es nichg so toll das er dann von der Bühne dann gegangen ist aber Hast du mal gelesen was Justin dazu gesagt hat? Ich war in Oslo und hab das Live miterlebt. Erstmal informieren und dann was schreiben. Ist ja eigentlich klar das so etwas immer kommen muss hier? Nur weil es Justin Bieber ist also bitte sind wir hier im Kindergarten? Anscheinen ja schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jus1D
30.10.2015, 21:36

Wenn er selber schon fast auf die Fres** fliegt, dann kann man ja etwas dagegen sagen oder nicht? Wenn die aber zu doof sind dann sind sie selber Schuld! Klar für die anderen nicht toll, aber verständlich ich hätte das auch so gemacht. Ihr seid alle nicht berühmt und wisst nichh wie das so ist mit 14 Jahren schon Superstar zu sein? Wenn ich hier noch deine Begriffe wie K-POP sehen fällt mir viel mehr ein.

1
Kommentar von jus1D
01.11.2015, 23:41

Da du ein K-POP fan bist bin ich so nett und möchte nicht über unnötigen Kindergarten Blödsinn sprechen, weil es ja immer heißt das der Herr Bieber der böse ist;)

0
Kommentar von Hugosfreund
02.11.2015, 08:15

Also, bitte auf meine Frage eingehen und nicht mir etwas vorwerfen. Man sollte schon an die Netiquetten halten.

Danke für die Antwort. Ich wollte eher auf das Verhalten von Herrn Bieber eingehen - nicht auf einigen verrückten Fans. Herr Bieber hätte da die Mitarbeiter der Veranstalter holen sollen um das Wasser wegzuwischen, denn wenn er wegen der Pfütze hinfällt. Aber sein zweiter Fehler war ja dass er nicht die Professionalität besessen hat cool zu bleiben und weitergemacht hat. Offensichtlich fehlt ihm die Erfahrung oder Nachhilfe in Umgangsformen. Dass die K-Popstars ganz anders sind, weißt Du ja offenkundig. ;o)

0

Was möchtest Du wissen?