Braucht jede Torte eine ruhezeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt schon einwenig auf die Torte an ....

Die Ruhezeit kann dazu nötig sein, dass sich z.B. die Gelatine in einer Füllung optimal verfestigt, sie also schnittfest wird.

Gut ist auch eine Ruhezeit, damit bei mehreren Schichten sich die Aromen sich vermischen, durchziehen.

Ohne die Rezepte zu kennen, kann ich schlecht sagen, ob eine längere Ruhezeit für das optimale Geschmackserlebnis wirklich erforderlich ist.

Bei dem Rezept muss man eine Creme auf den Torten Boden streichen dann eine weiteren Torten Boden drauf wieder Creme drauf und dann wieder Torten Boden drauf und dann den Rest der Creme verteilen

0
@DarkofMert

ich würde sie schon ein wenig ruhen lassen, damit die Schichten "Gelegenheit haben" sich gut miteinander zu verbinden. Manchmal kommt es sonst vor, dass sich die Schichten teilweise von einander lösen und man sie dann einzeln auf dem Kuchenteller hat. Das hängt aber auch vom Feuchtigkeitsanteil der Cremeschichten ab.

Hast du vielleicht im Kühlschrank keinen Platz? Derzeit ist es draußen recht kühl, da bietet sich evtl. auch ein Plätzchen auf dem Balkon an. Allerdings würde ich die Torte bei Minustemperaturen durch Abdeckung davor bewahren, evtl. durchzufrieren.

0

Ja normal schon. Mach ne Buttercreme und stell sie in den Kühlschrank während du die Biskuits backst

Wenn das im Rezept steht, dann unbedingt. Sonst könnte dir dein backwerk in die Hose gehen.

Na ja, so völlig "in die Hose" sicher nicht, aber wie in meinem Beitrag beschrieben, ist es gut wenn den Schichten Gelegenheit bekommen sich ein wenig mit einander anzufreunden und eine Verbindung einzugehen.

0

Was möchtest Du wissen?