Braucht ihr Freunde in eurem Leben?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Brauche unbedingt Freunde 56%
Eigenes Ding 44%

7 Antworten

Brauche unbedingt Freunde

Ganz ohne Freunde ist des Leben langweilig. Allerdings wechseln die durchaus. Man entwickelt sich um Laufe des Lebens ja auch weiter. Und so kommen neue und gehen oft alte Freunde

Brauche unbedingt Freunde

Ich bin froh das ich meine beiden besten Freundinnen habe. Ohne diese wäre es vor allem dieses Jahr sehr öde gewesen (auch wenn ich die eine nur 2x gesehen habe da sie mal eben 300km entfernt wohnt).

Ich brauche sie aber beide auch nicht ständig um mich rum und bin froh wenn ich auch mal meine ruhe habe. Mein eigenes Ding ziehe ich trotzdem durch genauso wie die beiden ihres auch. Das eine schließt ja das andere nicht aus. Genauso wie mein Freund sein eigenes Ding seit einem Jahr in Österreich durchzieht und ich meines eben hier in Deutschland (sind trotzdem noch zusammen und ich will wenn es geht irgendwann ihm hinterher ziehen aber das wird noch einige Zeit dauern)

Brauche unbedingt Freunde

Bei mir ist das so ein Mittelding. Komplett ohne Freunde kann ich nicht, weil ich jemanden brauche dem ich wenigstens etwas vertrauen kann und bei dem ich mir Ratschläge holen kann.

Zu viele Freunde und diese ständig um mich zu haben mag ich aber überhaupt nicht. Sowas überfordert mich nach der Zeit sehr.

Brauche unbedingt Freunde

Jeder Mensch braucht Vitamin B ;-)

Wenn Freunde kommen und gehen sind es keine.. bestenfalls bessere Bekannte

Woher ich das weiß:Beruf – Lebens und Partnerberatung. Hilfe und Coaching

Das würde ich nicht sagen. Man kann Jahre, fast jeden Tag zusammen verbracht haben und sich super verstanden haben, aber sich einfach auseinandergelebt haben.

0
@Xafine

Kann passieren.. aber das ist dann kein kommen und gehen.

0
@dominant

Wieso? Sondern? Auseinanderleben oder was?

0

Was möchtest Du wissen?