Braucht es mehr Benzin wenn die Autobatterie stark belastet wird?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Antwort 2 ist richtig 77%
Beide Antworten sind falsch 22%
Antwort 1 ist richtig 0%

5 Antworten

Antwort 2 ist richtig

Wenn die Batterie(der Akku) eine bestimmte Spannug (Ladespannung) erreicht hat, so regelt der Regler die Leistungsproduktion des Generators zurück. Ein Schlauer hat bei uns mal ein Leserbrief in der Zeitung gehabt, in dem er behauptet hat, wenn er sein Fahrzeug mit eingeschalteten Scheinwerfern fährt, verbraucht er weniger Sprit. Nun entzieht es sich aber meiner Kenntnis, wie er das getestet hat, er könnte ja mal höherwertigen Sprit getankt haben, Benzin zu Super, und hat daraufhin solch einen Schluß gezogen. Probiere es doch selber mal aus, Du läßt Dein Auto im Leerlauf tuckern, dann schaltes Du die Scheinwerfer und das Heizgebläse ein, der Motor hat eine niedrigere Drehzahl, um auf die gleiche Drehzahl, wie vorher zu kommen, mußt Du schon etwas Gas geben, also, der Spritverbrauch steigt!

Antwort 2 ist richtig

Wenn die Batterieladung auf 13,8 Volt angestiegen ist, wird durch einen Regler der ankommende Ladestrom gebremst. Die Batterie dient gleichfalls als Puffer für auftretende höhere Spannungen im oberen Drehzahlbereich.
Im Übrigen erhöht jeder Verbraucher im Auto den Benzin-Verbrauch, irgendwo muss ja die Energie herkommen, aber im Vergleich ist 1 Liter mehr viel zuviel.
Angenommen, dein Motor hat 85 kW, also 85.000 Watt, müssen diese ja auch mit rund 8,5 Litern (oder mehr) auf 100 km "erzeugt" werden. Prozentual gerechnet dürfte also dein Mehrverbrauch bei voller Musikleistung (650 Watt) bei 0,065 Liter liegen.
Gruß DER ELEKTRIKER

Wenn ich im Auto mehr Verbraucher habe Klimaanlage Radio usw. steigt natürlich der Benzinverbrauch. Habe mal gelesen bei der Benutzung der Klimaanlage allein 1l auf 100km

Batterie Daihatsu Sirion 1.0 58 PS Baujahr 2004 ständig leer, wo ist der Fehler?

Hallo zusammen,

ich habe mir vor ca. 3 Wochen oben beschriebenen Daihatsu Sirion gekauft und war die ersten 2 Wochen sehr glücklich darüber. Er läuft einwandfrei. Nun habe ich mich vor 6 Tagen an den Großputz des kleinen Hüpfers gemacht und habe dabei ein wenig Radio gehört (ca. 30-45 min). Vorab die Batterie wurde laut Vorbesitzter im Februar diesen Jahres getauscht und ich habe einen Hochspannungs Marderschutz im Auto verbaut. Als ich ihn dann vom Hof wieder auf seinen Stellplatz fahren wollte bekam ich die Quittung...Batterie leer.

Soweit so gut mein Freund hat mir dann Starthilfe gegeben und er ist auch sofort ohne murren wieder angesprungen. Wir sind dann gleich mit ihm einkaufen gefahren das sich die Batterie weiter aufladen kann. Es waren nur ca. 10 km aber nach dem Einkauf ist er auch sofort wieder angesprungen also war ich der Annahme die Batterie wäre genügend geladen.

Die nächsten 5 Tage stand er dann und gestern am 5. Tag wollte ich ein paar Besorgungen machen, doch siehe da die Batterie war schon wieder leer. Was für mich aber noch verständlich war da sie ja nicht voll geladen wurde. Also habe ich sie kurzer Hand an das Ladegerät angeschlossen, laut der Anzeige war sie noch ca. 30 % geladen.

Nach ca. 7 Std. laden zeigte das Ladegerät an das sie voll ist und wir bauten sie wieder ein, und das Auto sprang auch sofort an. Sind dann nicht gefahren das sie ja vollständig aufgeladen wurde.

Nun gut dann wollte ich nun gerade eben meine Besorgungen vom gestern erledigen, springt das verflixte Teil wieder nicht an. Also ich die Batterie wieder ausgebaut ans Ladegerät gehangen und der Zeiger der Anzeige war im gelben Bereich zwischen 2 und 4 falls euch das was sagt (mir nicht). Nach ca. 30 min habe ich nochmal danach gesehen und das grünen Licht für vollgeladen leuchtete auf also hab ich die Batterie wieder eingebaut und das Auto gestartet OHNE PROBLEME bin kurz in die Wohnung habe meine Jacke und Tasche geholt bin wieder ins Auto wübwübwüb WIEDER LEER. Also Batterie wieder ausgebaut ans Ladegerät und es zeigte wieder wie vorher an gelber Bereich zwischen 2 und 4.

Nun habe ich ein großes Fragezeichen im Kopf, könnte es sein das der Marderschutz so viel Strom zieht? Und wenn ja wiso jetzt auf einmal laut der Rechnung ist er seit 2009 verbaut und auch die zwei Wochen davor spran mein Auto immer an auch wenn es ein paar Tage rumstand. Oder könnte die Batterie schon hinüber sein...aber würde sie sich dann nicht völlig entladen? Das das Radio Strom zieht kann ich mir nicht vorstellen da es ohne Zündung nicht funktoniert.

Vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen oder einen Tipp für mich vielen Dank schon mal und sorry für den langen Text.

...zur Frage

Kann man eine autobatterie dauerhaft mit einer lichtmaschine laden?

Hallo. Eine lichtmaschine lädt ja die autobatterie mit 14v. Kann man eine autobatterie dauerhaft damit laden wenn man einen 12v motor mit 42A damit betreibt? Die eigentliche Frage ist ob der lichtmaschinenregler dies selber erkennt oder läuft das über die bordelektronik?

Die Theorie. -ausgebaute lichtmaschine -autobatterie

Die lichtmaschine wird mit xyz angetrieben und lädt die autobatterie. Erkennt die lichtmaschine wenn die Batterie voll geladen ist und lässt kein Strom mehr durch oder liege ich da falsch?!?!?!

Danke im voraus

...zur Frage

Wie viel Strom erzeugt eine PKW-Lichtmaschine im Leerlauf?

Da es im Netz sehr kontroverse Meinungen gibt, ob und wie viel Strom eine Lichtmaschine im Leerlauf erzeugt, oder die Batterie aushelfen muss, richtet sich die Frage an Profis. Ausgangssituation ist, dass die Kapazität der Batterie für den Startvorgang des Motors ausreicht, jedoch dann Strom benötigt, um geladen zu werden. Keine weiteren Verbraucher ziehen Strom. Wird die Batterie bereits im Leerlauf des Motors geladen?

...zur Frage

Lichtmaschine stopt aufladen?

Meine frage wenn ich eine lichtmaschine an eine autobatterie hänge, stopt sie das aufladen wenn die batterie voll ist?

...zur Frage

Minuspol an lichtmaschine?

Eine lichtmaschine soll eine autobatterie laden! Ich hab sie so verkabelt. Den pluspol von der lima an den pluspol von der batterie. Und den minuspol von der lima an den minuspol von der batterie.

Stimmt das so also wird sie geladen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?