Braucht es in der Firmbranche einen Konstrutuer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gelegentlich sicher, da werden auch schon einmal Ingenieure gebraucht, weil die Umsetzung der vorgesehen Handlung bzw. die hierfür maßgeblichen Kulissen etc. andernfalls gar nicht möglich wäre.

Vor einiger Zeit sah ich eine Dokumentation, die sich mit der ganzen notwendigen - und doch für den Zuschauer unsichtbaren - Technik in den Harry-Potter-Filmen befasste, etwa mit Stricknadeln, die (im Film) scheinbar von selbst an irgendeinem Kleidungsstück arbeiteten. Der Mechanismus, der dort verborgen dahinterstand, wirkte recht komplex und hat definitiv einige Bastelarbeit bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefficampi
22.04.2016, 13:19

Das klingt gut. Weisst du zufällig, wie die Dokumentation hies? Es würde mich noch interessieren :)

0

Was möchtest Du wissen?