Braucht es hier irgendwo ein Komma.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kann hinter Erlaubnis/Bedürfnis ein Komma setzen, man muß aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinter Erlaubnis und hinter Bedürfnis. Kann aber sein, dass es seit der allerneuesten Reform nicht mehr so ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, obwohl ich wegen der besseren Lesbarkeit vor den (Keks) und einen (Apfel) ein Komma setzen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xasdsaas
24.11.2016, 16:56

Meinst du.. "Ich habe die Erlaubnis, den Keks zu essen.", oder wie genau?

0

Es muss keines gesetzt werden, es ist aber möglich und meiner Meinung nach aus ästhetischer.

Ich habe die Erlaubnis, den Keks zu essen.
Ich habe aber das Bedürfnis, einen Apfel zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die Erlaubnis, den Keks zu essen.

Ich habe aber das Bedürfnis, einen Apfel zu essen.

Vllt. So ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?