Braucht eine Gesellschaft Religionen und Myten Legenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

in DE haben wir 2 weltkriege und ein kaiserreich verloren , und einen holocaust mitverursacht was nicht gerade zum glauben an überhaupt noch etwas wie Gott oder Helden beitrug. ein kanadisches mädchen sagte mir mal " it must be hard to be german " lol .

die sache ist menschen die ohne jede berührung zum religiösen oder glauben aufgewachsen sind als kinder werden diesen rückhalt im glauben, oder das da noch mehr ist als diese arme welt leider nie haben können was schade für die ist. Es ist nicht schlecht für menschen in gruppen aufzuwachsen die gemeinsam an eine bestimmte religion glauben.  , in amerika zb gibt es noch helden soldaten im kampfeinsatz , polizisten etc sind dort als helden angesehen und in russland glaube ich teilweise auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einige Menschen brauchen keine Religion.

Die meisten brauchen eine. Wenn sie keine haben, füllen Ersatzreligionen das Vakuum, denn diese Menschen fühlen sich leer und das Leben kommt ihnen sinnlos vor, und das halten sie nur schwer aus. 

Sie huldigen dann dem Umweltschutz wie einer Religion, gehen samstags verkleidet zum Gottesdienst ins Fußballstadion, tanzen um das goldene Kalb des Geldes oder haben eine Schrankwand voller Kochbücher und fahren durch Europa, um exquisit zu speisen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sie unseren ewigen Vater verwirft (1.Mose 2,17), ja (1.Mose 3,1-7).

Denn der "Gott dieser Welt" (2.Kor.4,4) betrügt alle (2.Kor.11,14; Offb.17,1-6).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?